Speedy Bosh!

Speedy Bosh!
Speedy Bosh!

Erschienen: Dezember 2020

Erschienen: Dezember 2020

Couch-Wertung

Praktikabilität
Ausstattung

Praktikabilität

Detaillierte Beschreibung aller Arbeitsschritte mit hilfreichen Tipps um die Zubereitsungszeit zu verkürzen, die auch versierteren Köchen noch hilfreich sein können.

Ausstattung

Es besitzt alles was man von einem Kochbuch braucht und verlangt. Neben wundervollen Bildern, Hintergrundinformation zu Zutaten und Zubereitungsarten transportiert es die Lust an gesundem ausgewogenen Essen in Rekordzeit.

Wertung wird geladen
Viktoria Ferenc
Hält was es verspricht

Buch-Rezension von Viktoria Ferenc Apr 2021

Das Buch beginnt mit einem motiverenden Grußwort und erklärt ein paar Tipps und Tricks mit denen das Versprechen die vorgestellten Rezepte in 30min eingelöst werden kann. Das Buch ist in 7 Kategorien unterteilt wie „Herzhaftes“, „Take-away“ oder „Frühstück“. Die Gestaltung ist aufregend knallig und bunt – ein Hingucker im Buchregal. Neben hochwertigen tollen Fotos werden alle Rezepte gut und detailliert beschrieben damit sie jeder nachkochen kann.

Als erstes testete ich die „Butternuss-Carbonara mit knusprigem Salbei“, welches sehr aufwendig klang und ich kaum glauben wollte dass es in 30min erledigt sei. Jedoch hat es sehr lecker geschmeckt und hatte täuschende Ähnlichkeit mit „original“ Carbonara, sogar die Konsistenz erinnerte daran. Wenn man vorab alles schön vorbereitet und das Rezept genau durchliest schafft man die Durchführung auch in 30 Minuten, aber ansonsten dauert es eben ein paar Minuten länger und ist trotzdem genauso lecker.

Anschließend gab es eine „Schnelle Laksa-Soup“, eine würzige Nudelsuppe aus Südostasien. Die Suppe übertraf unsere Erwartungen bei weitem, nicht nur ging es sehr schnell sondern auch super einfach und sehr sättigend, jedoch waren die Mengenangaben waren für uns zu viel. Doch die Suppe schmeckt auch am nächsten Tag noch toll.

Ebenso einfach und sogar noch schneller ging die Zubereitung der „Schnellen Tandoori-Kebabs“. Dieses Rezept gelang besonders schnell und eignet sich gut als „fast food“ für kurze Mittagspausen oder dergleichen.

Schließlich noch etwas für den süßen Zahn, „Portugiesische Pudding-Tarteletts“. Nach bereits 20 Minuten wird die Füllung fest und die Tartelettes können serviert werden. Auch dieses Rezept hat mich sehr überrascht, da vegan backen meist sehr aufwendig und kompliziert ist, dieses Rezept ist allerdings perfekt abgestimmt und super gelungen.

Fazit:

Das Kochbuch „Speedy Bosh“ ist allen die gerne mit der veganen Küche experimentieren aber denen oft die Zeit fehlt lange in die Küche zu stehen zu empfehlen. Man lernt schnell und einfach gesunde köstliche Gerichte zuzubereiten die sich toll in den Alltag integrieren lassen. Von mir eine volle Empfehlung.

Speedy Bosh!

Speedy Bosh!

Deine Meinung zu »Speedy Bosh!«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Gemüse & Co.:
Vegetarische Küche

Ihr liebt die fleischlose Küche? Hier findet Ihr Kochbücher mit vegetarischen Rezepten. Titelbild: istock.com/AlexRaths

mehr erfahren