Smoothies, Shakes & Powerdrinks

Erschienen: Januar 2012

Bibliographische Angaben

  • ISBN: 978-3-86851-039-3
  • 176 Seiten.

Couch-Wertung

Praktikabilität
Ausstattung

Praktikabilität

Sehr leichte Zubereitung im Mixer. Einfache kurze Anleitungen mit Nährwertangaben. Abwechslungsreiche Smoothie-Ideen für jede Tageszeit und verschiedene Anlässe.

Ausstattung

Handliches, quadratisches Format mit appetitlichen Fotos.

Leser-Wertung

Zum Bewerten, einfach Kochmützen klicken.

Zum Bewerten, einfach Kochmützen klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 5
0 x 4
0 x 3
0 x 2
0 x 1
B:0
V:0
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}
André C. Schmechta
Flüssige Fit- und Muntermacher

Buch-Rezension von André C. Schmechta Mai 2012

Frisches Obst gehört einfach zur gesunden Ernährung dazu - das ist bekanntlich nichts Neues. Ein selbstgemachter Fruchtmix mit Banane, Kiwi, einem Schuss Zitrone und Orangensaft bereite ich meinen Söhnen daher auch schon immer gerne zum Start in den Schultag zu. Alles in den Mixer, kurz püriert und fertig. Gerne variiere ich auch mit frischen Himbeeren, Erdbeeren oder einer Mango, mal Joghurt, mal Milch dazu und wenn es etwa "sündiger" sein soll auch mal eine Kugel Eis.

Aber seit ich Smoothies, Shakes & Powerdrinks im Haus habe, hat sich einiges geändert. Ab sofort gehören Gurken, Radieschen, Holunderbeersaft, Kefir, Kokoswasser, Papaya, Sharon-Frucht, Ingwer, Koriander und viele weitere abwechslungsreiche Zutaten zur Getränkezubereitung dazu. In meiner Küche tummelt sich noch mehr frisches Obst und Gemüse. Aber nur kurz, da es zügig seinen Weg in den Mixer findet, um wieder eines der vielen Rezeptvorschläge auszuprobieren oder mit eigenen Kreationen zu variieren,

Ich war anfangs unglaublich neugierig: "Radieschendrink mit Apfel", den ich mit Mairüben zubereitet habe, da sie etwas weniger scharf sind - lecker, würzig, frisch! Oh, oder wie wäre es mit dem tief dunklen "Papaya-Holunderbeer-Smoothie"? "Süßroter Limettenkefir" ist bei warmen Temperaturen ein herrlicher Muntermacher, während heisser "Pflaumenchai mit Zimtschaum" aromatisch wärmt. "Brombeer-Joghurt mit Kokoszwieback" ist ein einfaches fruchtiges Dessert. "Tomatensalat einmal anders" überrascht mit herzhaftem Erdnussmus und ist ein toller Auftakt für ein asiatisches Menü, ebenso wie der "Gurkendrink mit Sushi-Ingwer". "Arabischer Gurken-Möhren-Smoothie" entführt uns mit gemahlenem Kreuzkümmel in den Orient. Natürlich finden sich auch viele bekannte Fruchtkombinationen wieder, meist aber mit einer Prise Raffinesse, wie z.B. Muskatblüte beim "Himbeer-Joghurt-Drink" oder Ingwer und Kokoswasser im "Mango-Orangen-Drink". Es darf auch mal Obst aus dem Glas sein. Der "KiBa-Joghurt-Drink" macht zubereitet trotzdem eine gute Figur und ist einer der Lieblinge meiner Kinder.

Das Buch präsentiert sich praktisch im handlichen, quadratischen Format. Jeder Smoothie ist auf schönen Fotos abgebildet. Es macht schon Spaß das bunte Farbspiel der Getränke zu betrachten - das sieht lecker aus! Unterteilt sind die Rezeptideen nach "Süsse Vitaminquellen", "Die Milchfrischen", "Gemüse-Cocktails", "Durstlöscher", "Die Energiespender", "Smoothie-Desserts" und "Die Gehaltvollen". Mir gefielen diese Rubriken auf Anhieb, da sie schöne Gelegenheiten bieten, sich zu verschiedenen Anlässen und Tageszeiten einfach mal ein Getränk herauszusuchen.

Die Rezepte sind leicht verständlich, die Zutatenliste immer sehr überschaubar. Die Zubereitung ist wirklich kinderleicht. Die wenigen Zutaten für den Mixer vorbereiten und fertig. Viel mehr gibt es eigentlich nicht zu tun. Nährwertangaben und zusätzliche Tipps für Variationen ergänzen die Anleitungen. Auf den ersten 20 Seiten finden sich zudem einige nützliche Informationen zu den wichtigsten Zutaten, sowie eine bebilderte Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Zubereitung ausgewählter exotischer Früchte.

Fazit:

Smoothies, Shakes & Powerdrinks hat meinen Gemüse-Frucht-Alltag bereichert, vor allem die Lust geweckt mehr Abwechslung auf den Frühstückstisch zu bringen und auch das eine oder andere Menü mit einem raffinierten Gemüsedrink zu beginnen. Zwar ernte ich nun manchmal fragende Blicke, wenn ein flüssiger Begleiter in neuem Farbkleid auf dem Tisch steht, aber die Neugierde ist geweckt. Wer noch keinen Mixer bei sich im Hause hat oder einen in den Tiefen der Küchenschränke wähnt, sollte jetzt mal im wahrsten Sinne des Wortes aktiv werden und sich den Munter- und Fitmachern widmen.

Smoothies, Shakes & Powerdrinks

Smoothies, Shakes & Powerdrinks

Deine Meinung zu »Smoothies, Shakes & Powerdrinks«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Buch.