Noch mehr Essen von der Wiese

Erschienen: Januar 2014

Bibliographische Angaben

  • ISBN: 978-3-89798-450-9
  • 128 Seiten.

Couch-Wertung

Praktikabilität
Ausstattung

Praktikabilität

Für Anfänger, als auch für Fortgeschrittene geeignet Alles ist sehr gut erklärt und für die minimale Größe gut aufbereitet Sehr handlich durch die kleine Größe von nur 6,8 x 1,4 x 10 cm Ein schönes Mitbringsel...

Ausstattung

Gebunden, stabiler Einband, Handtaschentauglich, ansprechende Fotos

Leser-Wertung

Zum Bewerten, einfach Kochmützen klicken.

Zum Bewerten, einfach Kochmützen klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 5
0 x 4
0 x 3
0 x 2
0 x 1
B:0
V:0
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}
Brigitte Ahlers
Eine kleine kulinarische Besonderheit

Buch-Rezension von Brigitte Ahlers Mai 2014

Auf in den Frühling... kommt einem sofort in den Kopf, wenn man das kleine Büchlein Noch mehr Essen von der Wiese durchblättert. Was kann man eigentlich noch essen, fragt sich so mancher fast jeden Tag. Diese Frage ist berechtigt und daher hat sich Carola Ruff Gedanken darüber gemacht, was das denn sein könnte.

Sie musste nicht lange nachdenken, denn in fast jedem Garten, in Parks oder Grünanlagen gibt es genießbare Pflanzen und Wildkräuter. Diese sind uns allerdings eher unter dem Begriff "Unkraut" bekannt. Igitt! Den Aufschrei, den Sie jetzt vielleicht gerade von sich gegeben haben, habe ich schon des Öfteren von meinen Freundinnen gehört. Wie profan...wie unhygienisch!

Aber wenn Sie weder am Rand befahrener Straßen, noch an Laternen, an denen Hunde gerne ihr Geschäft verrichten oder dicht an landwirtschaftlich genutzten Flächen, ihr"Unkraut" sammeln, sondern eher an Feldwegen, Bachläufen, großen Parks oder in ihrem eigenen Garten, können Sie eigentlich sicher sein, dass alles genießbar ist und auch noch gut schmeckt.

Verraten Sie Ihrer Familie aber besser erst nach dem Essen, was Sie ihnen da serviert haben. Die würden ansonsten vermutlich schon vorher daran herum mäkeln und keiner käme in den Genuss Ihrer mit viel Liebe zubereiteten Bärlauch-Muffins mit pikanter Aioli! Oder geben Sie ihren Senf dazu, indem Sie ihn selbst herstellen. Auch das gibt dieses Mini-Rezeptbuch her.

Fazit:

Mit Noch mehr Essen von der Wiese von Carola Ruff eröffnet sich Ihnen eine kulinarische Besonderheit.

Noch mehr Essen von der Wiese

Noch mehr Essen von der Wiese

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »Noch mehr Essen von der Wiese«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Buch.