Made in Italy: Das Kochbuch

Erschienen: Januar 2008

Bibliographische Angaben

  • ISBN: 978-3-88472-799-7
  • 624 Seiten.

Leser-Wertung

Zum Bewerten, einfach Kochmützen klicken.

Zum Bewerten, einfach Kochmützen klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

5 x 5
0 x 4
0 x 3
0 x 2
0 x 1
B:96
V:2
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":2,"94":1,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":2}

Locatellis Küche ist Italien pur, seine Zutaten sind saisonal, das Olivenöl ist rein, das Brot selbst gebacken. Er kocht mit italienischer Leidenschaft, bodenständig und großzügig. Convivalità, die italienische Gastfreundschaft und die Freude am gemeinsamen Essen, ist der rote Faden in dieser Bibel der italienischen Küche: Die traditionellen Gerichte seiner Großmutter lernte er von klein auf kennen und kochen; die besten Rezepte aus verschiedenen Regionen Italiens und die damit verknüpften Erinnerungen sind seine Inspirationsquelle für eigene Kreationen. Sein ganzes Wissen und Können hat er in diesem Buch festgehalten.

Made in Italy: Das Kochbuch

Made in Italy: Das Kochbuch

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »Made in Italy: Das Kochbuch«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Buch.