Madam Rote Rübe und ihre geniale Landküche

Erschienen: September 2021

Couch-Wertung

Praktikabilität
Ausstattung

Praktikabilität

Die benötigten Zutaten für diese Köstlichkeiten sind bodenständig, keineswegs exotisch und können in jedem Lebensmittelgeschäft gekauft werden, falls man sie nicht auch beim Bauern bekommt oder im eigenen Garten hat. Die Zubereitung erfordert nur geringe Vorkenntnisse oder Fähigkeiten, was es auch Koch-Anfängern sehr gut ermöglicht die Rezepte auszuprobieren.

Ausstattung

Bei Kochbüchern ist die Präsentation der Rezepte oft schon die halbe Miete. Und in diesem Buch ist sie wirklich hervorragend gelungen! Jedes Rezept wird mit einem großformatigen und appetitanregenden Foto begleitet und mit einem sehr ansprechenden Layout präsentiert.

Wertung wird geladen
Carola Krauße-Reim
Bodenständig – lecker – vegetarisch...

Rezension von Carola Krauße-Reim Nov 2021

...so könnte man das vorliegende Kochbuch kurz und knapp beschreiben. Es ist bereits das dritte Buch von Sigrid Schimetzky, alias Madam Rote Rübe, die vor allem durch ihren überaus beliebten Blog zur vegetarischen Landküche bekannt wurde.

Köstlich vegetarische Mahlzeiten...

Nach einer Einleitung, die vor allem der Vorstellung der Autorin gilt, geht es auch schon los mit den Rezepten. Diese decken wirklich alles erdenklich Leckere aus der Küche ab: von Salaten, Eintöpfen über Schnellgekochtes und „Power aus dem Ofen“ bis hin zu Süßem und sogar Kraftfutter für Outdooraktivitäten. Die benötigten Zutaten für diese Köstlichkeiten sind bodenständig, keineswegs exotisch und können in jedem Lebensmittelgeschäft gekauft werden, falls man sie nicht auch beim Bauern bekommt oder im eigenen Garten hat. Die Zubereitung erfordert nur geringe Vorkenntnisse oder Fähigkeiten, was es auch Koch-Anfängern sehr gut ermöglicht die Rezepte auszuprobieren.

...hervorragend präsentiert

Bei Kochbüchern ist die Präsentation der Rezepte oft schon die halbe Miete. Und in diesem Buch ist sie wirklich hervorragend gelungen! Jedes Rezept wird mit einem großformatigen und appetitanregenden Foto begleitet und mit einem sehr ansprechenden Layout präsentiert. Die Zutatenliste ist ebenso eindeutig, wie die Zubereitungshinweise, die in einzelnen Schritten gut verständlich erklärt werden. Kleine Hinweise von Madam Rote Rübe ergänzen jedes Rezept. Eingestreut in die Rezepte sind kurze Exkurse zu z.B. Butter, Gemüse oder Honig.

4 Rezepte von Salat bis Süß

Wir haben uns vier Rezepte aus verschiedenen Kapiteln herausgesucht:

  • „Auberginen-Tomaten-Salat mit süßsaurem Honigdressing“
  • „Barbecue-One-Pot mit Süßkartoffeln und schwarzen Bohnen“
  • „Scheiterhaufen mit Apfel“
  • „Blitzschneller Apfelmus-Streusel-Kuchen“

Alles hat bestens funktioniert und wunderbar geschmeckt, wobei wir über die Portionsgröße gestaunt haben, die immer mehr als ausreichend war. Lediglich bei dem „Apfelmus-Streusel-Kuchen“ finde ich das gekaufte Mus zu flüssig und würde daher beim nächsten Mal lieber Äpfel leicht mussig kochen. Auch das Süßen mit Honig sollte man geschmacklich gewöhnt sein, sonst könnten die Köstlichkeiten vielleicht zu „unsüß“ erscheinen – also erst einmal ausprobieren!

Fazit

Ein rundum gelungenes Kochbuch! Wer nicht zu jeder Mahlzeit Fleisch auf dem Teller haben muss und trotzdem nicht auf leckeres und gesundes Essen verzichten will, ist hier genau richtig. Madam Rote Rübe hat einmal mehr bewiesen, dass bodenständige vegetarische Landhausküche alles bietet, was das (hungrige) Herz begehrt.

Madam Rote Rübe und ihre geniale Landküche

Madam Rote Rübe und ihre geniale Landküche

Deine Meinung zu »Madam Rote Rübe und ihre geniale Landküche«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Gemüse & Co.:
Vegetarische Küche

Ihr liebt die fleischlose Küche? Hier findet Ihr Kochbücher mit vegetarischen Rezepten. Titelbild: istock.com/AlexRaths

mehr erfahren