Ma Africa

Ma Africa
Ma Africa

Erschienen: April 2021

Erschienen: April 2021

Couch-Wertung

Praktikabilität
Ausstattung

Praktikabilität

Die Rezepte sind sehr gut umsetzbar, da die Autorinnen Wert daraufgelegt haben, dass man die Gerichte ohne Probleme nachkochen kann.

Ausstattung

Das Buch beinhaltet ein zusätzliches Kapitel zum Thema Zutaten und Ausstattung. Die meisten der Zutaten sollte man regulär bekommen können, sonst ist ein asiatischer oder afrikanischer Supermarkt in der Nähe von großem Vorteil.

Wertung wird geladen
Lena Bräuer
Dieses Kochbuch fühlt sich an wie eine Reise.

Buch-Rezension von Lena Bräuer Jul 2021

Ma Africa ist ein ganz besonderes Kochbuch. Auf dem Einband ist zu lesen, dass es 75 Rezepte und Geschichten aus den Küchen Ost- und Südafrikanischer Großmütter beinhaltet, doch es steckt noch so viel mehr darin. Dieses Kochbuch fühlt sich an wie eine Reise. Es ist gespickt mit tollen Fotografien und Gerichten, die über Generationen hinweg überliefert wurden. Hier werden Großmütter und ihre Geschichten gefeiert. Ein Buch über Familie und die Bindung zur Heimat, das Essen als Erhalt von Traditionen. Die Autorinnen beschreiben in ihrem Buch, das es ein Versuch ist, die Geschichten der Vergangenheit mit einem modernen Kochbuch zu verknüpfen und zudem den Anspruch stellt, Menschen über Kulturen und Generationen hinweg zu verbinden.

Essen verbindet Generationen

Den Autorinnen ist es wichtig zu betonen, dass dieses Buch von Frauen handelt, die zu Hause kochen. Es ist das häusliche Kochen, das für sie von Interesse ist und nicht die professionelle Küche. Authentizität steht hier im Vordergrund und so kann alles einfach und preiswert nachgekocht werden. Zudem sind viele der Rezepte vegetarisch oder sogar vegan und bieten ein äußerst abwechslungsreiches und gesundes Sortiment an Gerichten mit frischen Zutaten an.

Die meisten der Gerichte sind mit Fotos illustriert und zieren eine ganze Doppelseite. Die Portionen sind immer angegeben und lassen sich problemlos variieren. Die Zutatenliste ist übersichtlich. Das meiste wird man in jedem gut sortierten Supermarkt finden, für einige Zutaten lohnt sich allerdings ein Abstecher in einen asiatischen oder afrikanischen Supermarkt. Das Buch bietet allerdings auch Alternativen an oder gibt Hilfestellungen in der Herstellung eigner Gewürzmischungen. Das einzige Rezept, das eine besondere Ausstattung erfordert, ist Buna, ein eritreischer Kaffee. Dafür benötigt man eine traditionelle Kaffeekanne, die man aber bei Bedarf auch im Internet bestellen kann. Die restlichen Gerichte sind mit allen herkömmlichen Küchengeräten zu meistern.

Essen verbindet Kulturen

Das Buch ist nach Ländern geordnet und folgt dem Indischen Ozean vom nordöstlichen Teil Afrikas über den Süden bis hin zu Südafrika, Madagaskar und den Komoren. Alleine die Fotografien in diesem Buch sind schon einen Blick wert. Die Kapitel beginnen mit einer Einführung in die einzelnen Länder und den Interviews mit den jeweiligen Großmüttern. So baut man sofort eine ganz andere Verbindung zu den darauffolgenden Rezepten auf. Sie bekommen Gesichter, haben Charakter und Geschichten. Dieses Buch ist wie eine Rundreise mit gutem Essen und tollen Menschen.

Fazit

Dies ist eins der schönsten Kochbücher, die ich lesen durfte und ich würde es ohne zu zögern weiterempfehlen. Die Rezepte sind so toll, wie sie vielfältig sind. Die Zubereitung ist einfach erklärt und so zaubert man im Handumdrehen einen Hähnchentopf mit Joghurt und Kokosmilch aus Somalia, gebratene Kochbananen aus Tansania und gegrillte Garnelen mit Vanille Soße von den Komoren.  Der Christian Verlag hat mit diesem Kochbuch einen Volltreffer gelandet. Essen verbindet Kulturen und das Buch feiert die Dinge, die uns unterschiedlich machen und lässt uns erkennen, dass wir trotz alledem mehr Gemeinsamkeiten als Trennendes haben.

Ma Africa

Ma Africa

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »Ma Africa«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Gemüse & Co.:
Vegetarische Küche

Ihr liebt die fleischlose Küche? Hier findet Ihr Kochbücher mit vegetarischen Rezepten. Titelbild: istock.com/AlexRaths

mehr erfahren