Jamies 30 Minuten Menüs, Vol. 1

  • Polyband/WVG
  • Erschienen: Januar 2015
Wertung wird geladen
Silke Wronkowski
5

Kochbuch-Couch Rezension von Silke Wronkowski Mai 2015

Praktikabilität

Durch das Bewegtbild werden auch komplizierte Zubereitungsschritte kinderleicht erklärt. In diesem Fall sogar zweisprachig: in deutscher und englischer Sprache lässt sich die DVD anschauen. Wer Ideen für schnelle Gerichte sucht, die nach stundenlangem Kochen aussehen und zusätzlich Anregungen fürs Servieren sucht, wird hier fündig.

Ausstattung

Jamie Olivers Team hat ein stimmiges Ambiente für seine authentische Kochkunst geschaffen. Netter Bonus: Die Zutatenliste im beiliegenden Booklet macht das gleichnamige Kochbuch fast überflüsig.

The Naked Chef gegen die Stoppuhr

Jamie Oliver zaubert in weniger als 30 Minuten Menüs für 4 Personen - manche sogar mit einem Dessert. Also eigentlich fast unglaublich, wenn man es auf den DVDs Jamies 30 Minuten Menüs Vol. 1 nicht mit eigenen Augen sehen würde. Zugegeben, die knapp 30 Minuten langen Folgen, 14 Stück liefert diese DVD-Box davon, sind geschnitten, aber maximal für die 30 Sekunden, in denen fleißige Helferlein dem britischen Starkoch weitere Zutaten oder Arbeitsgeräte an den Herd stellen oder fix den Boden wischen - denn wo in 30 Minuten was ausgesprochen Schmackhaftes "gehobelt" werden soll, da fallen Späne und zwar hier hauptsächlich in Form von Wasser, das Jamie auf dem Weg von der Spüle zum Herd verkleckert.

Ja, werden Sie sagen, Kunststück in 30 Minuten fertig zu werden, wenn man wie der Chefarzt im OP sein Team um sich hat, das alles vorbereitet. Nicht ganz. Herr Oliver hat wirklich das Anliegen, seine Zuschauer davon zu überzeugen, dass man seine Gerichte in kürzester Zeit auf den Tisch bringen kann und so entkernt der Maitre auch mal geschätzte 1 1/2 Minuten - und die können wirklich lang sein im TV - Steinobst für gebackenes Obst mit Brandy. Das meiste geht so fix, weil das langwierige Schneiden von Gemüse, das Hacken von Zwiebeln oder Nüssen kurzerhand die Küchenmaschine erledigt, mit "Start" der 30 Minuten sämtliche Zutaten bereit, Pfannen auf dem heißen Herd stehen und Wasserkocher und Ofen bereits eingeschaltet sind.

Das verzeiht man dem schelmisch lächelnden Briten gerne, wenn er wie hier aus dem Nähkästchen plaudert, dass seine Frau Jools in den letzten 7 Jahren gefühlt dauerhaft schwanger und dementsprechend ständig hungrig war (bei 4 Kindern fragt man sich allerdings, wie lange eine Schwangerschaft in Großbritannien dauert) und dass auch der selbsternannte Verfechter von gesunden und frischen Zutaten Tiefkühlerbsen und Tütensalat benutzt.

Die Ergebnisse können sich sehen lassen: Thai-Curry mit Riesengarnelen, Pilzrisotto, Hähnchenpastete oder marokkanische Lammkoteletts - die Bildsprache des Kamerateams trägt ordentlich dazu bei, dass man vor dem Fernseher ordentlich hungrig wird und sofort zum mitgelieferten Booklet greift. Denn dort finden sich die Zutatenlisten zu allen Folgen der ersten von drei DVD-Boxen, die dieser Tage endlich erscheinen - ist doch die Reihe bereits aus dem Jahr 2010 und auchhierzulande schon 2011 im TV ausgestrahlt worden.

Fazit:

Hat man wirklich Ambitionen eines der Menüs nachzukochen, so wird man vermutlich die dazugehörige Folge ein zweites Mal ansehen wollen, um sich gegebenenfalls Notizen zu machen (was natürlich entfällt, wenn Sie einen Fernseher nebst DVD-Player in der Küche stehen haben). Ganz egal, ob Sie sich nur aus Jamies fortwährendem wenngleich charmantem Geplapper nützliches Wissen über Lebensmittel und deren Zubereitung aneignen, oder für den nächsten geselligen Abend die Spinat-Feta-Pastete und die Bananen-Toffeetorte nachkochen, ein audio-visuelles Vergnügen ist Jamies 30 Minuten Menüs Vol. 1 in jedem Fall!

Jamies 30 Minuten Menüs, Vol. 1

Jamie Oliver, Polyband/WVG

Jamies 30 Minuten Menüs, Vol. 1

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »Jamies 30 Minuten Menüs, Vol. 1«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Gemüse & Co.:
Vegetarische Küche

Ihr liebt die fleischlose Küche? Hier findet Ihr Kochbücher mit vegetarischen Rezepten. Titelbild: istock.com/AlexRaths

mehr erfahren