Griechenland

Griechenland
Griechenland

Erschienen: September 2021

Erschienen: September 2021

Bibliographische Angaben

  • ISBN: 978-0-7148-4929-4
  • 704 Seiten.

Couch-Wertung

Praktikabilität
Ausstattung

Praktikabilität

Anfänger sollten sich die Anleitungen genau durchlesen, denn nicht jedes Gericht ist ohne Praxiserfahrung leicht nachzukochen. Aber auch für Neueinsteiger gibt es genug Leckeres!

Ausstattung

Nicht jedes Rezept ist mit einem Foto versehen, aber viele und dann sind die Abbildungen immer ganzseitig, in Farbe und extrem appetitanregend.

Wertung wird geladen
Carola Krauße-Reim
Urlaubsfeeling in der heimischen Küche

Buch-Rezension von Carola Krauße-Reim Okt 2021

Das vorliegende Buch stammt aus der sehr umfangreichen Reihe der Länderkochbücher des ZS-Verlages, die als Lizenzausgaben von Phaidon-Press erscheinen. Autorin Vefa Alexiadou ist eine bekannte Größe der griechischen Kochszene. Bereits seit 1980 veröffentlicht sie Kochbücher und Zeitschriftenartikel, hält Vorträge, hat ihre eigene TV-Serie und macht sich auch sonst auf viele Arten für die griechische Küche verdient.

Schon beim Durchblättern bekommt man Hunger

Die Rezepte decken wirklich den gesamten Umfang griechischer Speisen ab. Von Suppen bis Sirupgebäck ist alles zu finden, selbst Eingemachtes und Liköre sind enthalten. Nicht jedes Rezept ist mit einem Foto versehen, aber viele und dann sind die Abbildungen immer ganzseitig, in Farbe und extrem appetitanregend.

Die Autorin stellt zunächst die Regionen Griechenlands vor, die regionalen Besonderheiten und kulinarisch typischen Gerichte. Das nächste Kapitel mit den Rezepten ist übersichtlich gegliedert, sodass man sich sehr gut zurechtfindet. Dabei hilft zusätzlich ein anhängendes Register. Ein Glossar mit den wichtigsten Begriffen erleichtert zudem das Verständnis. Die Rezepte sind alle mit einer detaillierten Zutatenliste versehen, die Zubereitung ist genau erklärt und leicht nachzuvollziehen und die vermerkten Vorbereitungs- und Garzeiten machen eine Planung leicht und stimmten bei unseren Gerichten auch in etwa. Lediglich die Personenzahl bei den Rezepten ist zu beachten, denn sie variiert.

Anfänger sollten sich die Anleitungen genau durchlesen, denn nicht jedes Gericht ist ohne Praxiserfahrung leicht nachzukochen. Aber auch für Neueinsteiger gibt es genug Leckeres! Doch, wer sich schon ein wenig auskennt, dürfte mit den Rezepten keine Probleme bekommen und kann sich den Geschmack Griechenlands in die heimische Küche holen.

Hier findet jeder sein Lieblingsrezept

Da wir immer noch auf der Suche nach den ultimativen Rezepten für Pastitsio und Moussaka sind, haben wir natürlich diese ausprobiert. Sie nehmen zwar etwas Zeit in Anspruch, aber die Arbeit lohnt sich. Beides hat sehr gut geschmeckt, wobei wir beim nächsten Mal die Gewürzmengen etwas erhöhen werden – aber das ist natürlich eine rein individuelle Geschmackssache.

Allerdings sind die Portionen nichts für hungrige Mägen und wir waren ganz froh, dass wir uns Vorspeisen gegönnt hatten. Das waren einmal (natürlich) Zaziki und einmal Paprika mit Fetafüllung. Leider hat das Abseien des Joghurts durch zwei Lagen Küchenpapier nicht funktioniert und so war der Zaziki etwas flüssig – aber lecker. Ebenso die gefüllten Paprika, die allerdings geschmacklich auf dem Grill bestimmt noch besser werden als in der Pfanne gebraten.

Als Dessert gab es Halva mit Gries, das war einfach zuzubereiten und extrem köstlich. Es gibt noch eine Unmenge an Rezepten, die es auszuprobieren gilt – hier findet bestimmt jeder etwas. Auch die verwendeten Zutaten sind mit Sicherheit zu bekommen, die meisten sogar in einem Supermarkt. Lediglich bei einigen Fischsorten könnte es vielleicht Probleme geben, aber ein gut sortiertes Geschäft dürfte eventuell auch diese, zumindest tiefgefroren haben.

Fazit

Lecker durch Griechenland – das ist das Motto dieses Kochbuches! Durch die appetitanregenden Fotos fällt die Auswahl nicht leicht und von Suppen bis Süßem ist alles zu finden. Hier gibt es wirklich für jeden Rezepte zum Nachkochen und Genießen.

Griechenland

Griechenland

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »Griechenland«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Gemüse & Co.:
Vegetarische Küche

Ihr liebt die fleischlose Küche? Hier findet Ihr Kochbücher mit vegetarischen Rezepten. Titelbild: istock.com/AlexRaths

mehr erfahren