Frozen Yogurt und Co.

  • Naumann & Göbel
  • Erschienen: Januar 2015
  • ISBN: 978-3-625-17296-3
  • 96 Seiten.
Wertung wird geladen
Kathrin Plett
4

Kochbuch-Couch Rezension vonMai 2015

Praktikabilität

Das Grundrezept und alle Varianten werden mit und ohne Eismaschine erklärt. Jedem Rezept ist eine ausführliche Doppelseite gewidmet Wer von Frozen Yogurt nicht genug bekommen kann, sollte hier zugreifen.

Ausstattung

Tolle Fotografien und übersichtliche Rezepte machen Lust auf Sommerfeeling.

Gefrorenes Vergnügen nicht nur für Kalorienzähler

Eis, nicht nur im Sommer eine willkommene Erfrischung. Es gibt wahrscheinlich nur wenige, die eine Einladung auf ein Eis ausschlagen würden. Galt Eis lange Zeit als süßer und kalorienreicher Dickmacher, erobert seit einiger Zeit ein neuer Trend die Einkaufscenter und macht den klassischen italienischen Eisdielen Konkurrenz: Frozen Yogurt erfreut sich wachsender Beliebtheit und ist eine echte Alternative zu Sahneeis und Co. Ob mit frischen Früchten, raffinierten Toppings oder als Sandwich, Nina Engels präsentiert in ihrem Werk Frozen Yogurt & Co eine Vielzahl kreativer Ideen, mit denen sich normaler Joghurt ohne großen Aufwand sowohl optisch als auch geschmacklich in etwas Besonderes verwandeln lässt.

Frozen Yogurt & Co, schon der Titel des Buches lässt keine Zweifel aufkommen, worum es im Inneren des Buches gehen wird: Um Frozen Yogurt natürlich. Genauer gesagt um Frozen Yogurt, Frozen Sandwiches und Frozen Törtchen, Cupcakes und Co, wie das Inhaltsverzeichnis verrät. Bevor es richtig losgeht, werden in der Einleitung jedoch zunächst einmal die Grundlagen der Eisherstellung erklärt, sodass auch Neulinge bei der späteren Umsetzung der Rezepte nicht auf unerwartete Schwierigkeiten stoßen sollten. Die Autorin gibt eine kurze Einführung in die Grundlagen der Eisherstellung mit oder ohne Eismaschine und geht auf Themen wie Dekoration und die Wahl der richtigen Toppings ein, die dem fertigen Eis den letzten Schliff geben.

Im ersten Kapitel stellt Engels verschiedenste Arten von Frozen Yogurt vor. Geht es im ersten Rezept noch um die klassische Variante, die nur durch ein Topping aus Apfelzucker ergänzt wird, folgt wenige Seiten später schon ein Schoko-Frozen-Yogurt mit zwei Saucen, der garniert mit Himbeeren und Schokoladen-Splits sehr verlockend aussieht.

Im zweiten Teil des Buches präsentiert sich Frozen Yogurt als Sandwich, der zwischen Brownies, Profiterolen, Vollkorntalern oder Schokokeksen sogar Kaffeekränzchen-tauglich wird. Selbstverständlich werden die Rezepte für Kekse, Brownies und Co direkt mitgeliefert, denn wer will sein selbstgemachtes Eis schon gerne zwischen einem langweiligen Keks aus der Packung servieren?

Auch im dritten Teil, der sich Frozen Törtchen, Cupcakes oder auch Pralinen widmet, zeigt sich Frozen Yogurt in ganz neuen Formen. Mal mit Glasur als Eis am Stiel oder aus dem Glas als Cookies und Cream, für Abwechslung ist in jedem Fall gesorgt. Sogar an Veganer und Figurbewusste wurde gedacht, für die jeweils ein Rezept enthalten ist und als Grundlage sicher auch für eigene Kreationen genutzt werden kann.

Jedem Rezept räumt die Autorin eine Doppelseite ein, von der eine durch das Rezept selbst und die andere durch ein aussagekräftiges Bild ausgefüllt wird. Schrittweise und gut nachvollziehbar wird die Durchführung erläutert, sodass auch Neulinge keine Probleme bei der Umsetzung haben sollten. Eine übersichtliche Zutatenliste gibt an, was zur Zubereitung benötigt wird und wie viele Portionen das Rezept enthält. Außerdem wird informiert, wie viel Zeit die Zubereitung benötigt und welche Nährwerte das fertige Eis in etwa enthalten wird.

Fazit:

Alles in allem ein gelungenes Buch für alle, die einfach nicht genug von Frozen Yogurt bekommen können und denen die Standardvarianten nicht reichen. Der nächste Sommer kommt bestimmt und mit Frozen Pflaumenkuchen und Frozen Florentinern lässt sich auch der Winter gut überbrücken!

Frozen Yogurt und Co.

, Naumann & Göbel

Frozen Yogurt und Co.

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »Frozen Yogurt und Co.«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Gemüse & Co.:
Vegetarische Küche

Ihr liebt die fleischlose Küche? Hier findet Ihr Kochbücher mit vegetarischen Rezepten. Titelbild: istock.com/AlexRaths

mehr erfahren