From Asia with Love

  • Prestel
  • Erschienen: September 2021
From Asia with Love
From Asia with Love
Wertung wird geladen
Lena Bräuer
4

Kochbuch-Couch Rezension von Lena Bräuer Feb 2022

Praktikabilität

Wer keinen Asiamarkt in seiner Stadt hat, wird sich mit vielen Rezepten sehr schwertun. Generell ist das Buch allerdings so ausgelegt, dass die Zutaten schnell und einfach zu bekommen sind.

Ausstattung

Ein Wok und ein Bambusdämpfer sind von Vorteil. Die meisten Gerichte kann man allerdings mit allen Utensilien einer gut ausgestatteten Küche realisieren.

Asiatische Küche für Vegetarier

Hetty McKinnon ist Köchin und Kochbuchautorin und hat sich den vegetarischen Lebensstil auf die Fahne geschrieben. In ihrem Kochbuch versucht sie ihre Vorliebe für vegetarische Lebensmittel mit der asiatischen Küche zu verbinden. Dass dieses Buch einen persönlichen Wert für die Köchin hat, lässt sich auch an den Fotos erkennen, die sie selber geschossen hat und die ihr Zuhause in Brooklyn inklusive ihrer Familie und ihrem Essen in den Mittelpunkt rücken. McKinnon bezeichnet das Buch als ein Nach-Hause-Kommen. Sie zelebriert die Aromen und Gerichte ihrer Kindheit und scheut sich dennoch nicht davor, gleichzeitig einen Blick in die Zukunft und die Möglichkeiten der modernen asiatischen Küche zu werfen. Dementsprechend sind die Gerichte weniger traditionell, sondern vornehmlich asiatisch inspiriert und sie fusionieren die Vielfalt der asiatischen Küche mit Inspirationen aus aller Welt.

Die Vielfalt der asiatischen Küche

Die Rezepte sind laut Autorin so ausgelegt, dass man die meisten Zutaten im Supermarkt oder Zuhause findet, jedoch ist ein Abstecher in den hiesigen Asiamarkt unumgänglich. Die Gerichte sollen problemlos zubereitet werden können und zu weiterem Experimentieren mit der asiatischen Küche einladen. In diesem Sinne werden zu Beginn des Buches Grundzutaten und Zubereitungsweisen erläutert, die das Nachkochen vereinfachen. So wird die Herstellung verschiedenster Öle und Soßen erklärt und in die vielfältige Welt von asiatischem Blattgemüse und Beilagen eingeführt, die man zu jedem Gericht reichen kann. Das geht von marmorierten Tee-Eiern bis hin zu verschieden Kimchi Variationen. Einen Minuspunkt gibt es für die Rezeptdarstellung. Die Schrift in diesem Buch ist sehr klein, was die Übersichtlichkeit der einzelnen Rezepte etwas beeinträchtigt.

Der Hauptteil des Buchs wird eingeleitet mit Gerichten, die einen perfekten Start in den Tag versprechen. Hier gibt es größtenteils deftiges wie asiatisches Shakshuka oder Chow Mein mit Sojasoße und Spiegelei oder alternativ auch French Toast mit Kondensmilch. Das nächste Kapitel widmet sich voll und ganz den Nudeln in all ihrer Vielfalt. Eine Fusion aus italienischem Cacio e Pepe und Udon Nudeln. Ob Rote-Curry Laksa mit Nudeln oder eine säuerlich-scharfe Kokos-Nudel Suppe. Hier ist wirklich für jeden was dabei.

Asian Fusion in der heimischen Küche

Das dritte Kapitel beschäftigt sich mit der Herstellung von Dumplings und all den wundervollen Möglichkeiten zur Befüllung der leckeren Teigtaschen. Von Wantans bis Momos gibt es hier allerhand auszuprobieren. Auch andere kleine Köstlichkeiten wie vietnamesische Frühlingsrollen und Champignons mit Kimchi im Schlafrock werden hier aufgetischt. Im darauffolgenden Kapitel dreht sich alles um Reis und allem was man dazu servieren kann. Hier findet man eine große und bunte Vielfalt an Gerichten. Mapo Tofu, gegrillte Auberginen mit Ingwer-Frühlingszwiebel-Miso-Glasur oder kleine Beilagen wie Edamame und frittierte Curryblätter. Im Laufe des Buches gibt es noch jede Menge Inspiration für Salatvariationen. Der altbekannte Ceasar Salad wird durch gegrillten Chinakohl und Wantan-Frühlingszwiebel-Kräckern neu erfunden und das vietnamesische Bánh-mí Sandwich wird im Handumdrehen als Salat umfunktioniert. Das Buch endet mit einem Kapitel zu süßen (aber, nicht zu süßen) Köstlichkeiten. Hier kann man sich mit Lychee-Ingwer-Eis und Apfel-Tamarinden-Crumble verwöhnen.

Fazit

Die Rezepte lassen erahnen wie viele Gedanken Hetty McKinnon sich zu jedem Gericht gemacht hat und viel Liebe sie in dieses Projekt gesteckt hat. Die Gerichte in diesem Buch sind sehr vielfältig und auf keinen Fall langweilig.

From Asia with Love

Hetty McKinnon, Prestel

From Asia with Love

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »From Asia with Love«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Gemüse & Co.:
Vegetarische Küche

Ihr liebt die fleischlose Küche? Hier findet Ihr Kochbücher mit vegetarischen Rezepten. Titelbild: istock.com/AlexRaths

mehr erfahren