Fischerzunft

  • AT
  • Erschienen: Januar 2010
  • ISBN: 978-3-03800-544-5
  • 220 Seiten.
Fischerzunft
Fischerzunft
Wertung wird geladen

Seit drei Jahrzehnten gehört André Jaeger zu den besten und eigenständigsten Köchen der Schweiz. Sein in Schaffhausen, direkt am Rhein gelegenes und seit Jahren mit 19 Gault-Millau-Punkten bewertetes Restaurant »Fischerzunft« ist eine Oase vollendeter Gastlichkeit und gastronomischer Perfektion. Als André Jaeger 1981 nach einem längeren Arbeitsaufenthalt in Hongkong das elterliche Restaurant übernahm, entschied er sich, einen neuen Weg einzuschlagen. Beeindruckt vom kulinarischen Reichtum der ostasiatischen Küchen mit ihren betörenden Aromen und Düften, brachte er als einer der ersten Köche in Europa die beiden gastronomischen Welten des Fernen Ostens und des Westens zusammen und verschmolz sie zu einem harmonischen und gleichwohl spannungsgeladenen Ganzen. Wie alle großen Köche ist André Jaeger zugleich ein virtuoser Interpret wie auch ein stilsicherer Komponist. In diesem Buch gewährt er uns Einblick in sein aktuelles Schaffen und präsentiert seine neusten, die Sinne verzaubernden Küchenkreationen.

Fischerzunft

, AT

Fischerzunft

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »Fischerzunft«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Gemüse & Co.:
Vegetarische Küche

Ihr liebt die fleischlose Küche? Hier findet Ihr Kochbücher mit vegetarischen Rezepten. Titelbild: istock.com/AlexRaths

mehr erfahren