Dinner for One

Erschienen: September 2021

Couch-Wertung

Praktikabilität
Ausstattung

Praktikabilität

Die Rezepte sind sehr einfach gehalten und die Zutaten leicht zu beschaffen. Auch für ungeübte Köche sind die Gerichte schnell zuzubereiten.

Ausstattung

Jedem Rezept sind eine Doppelseite und ein Bild gewidmet, alles lässt sich auf einen Blick erfassen. In richtige „Dinner for One“- oder Silvesterstimmung versetzt einen die Gestaltung des Buches jedoch nicht

Wertung wird geladen
Lisa Reim-Benke
Miss Sophie bittet zu Tisch

Rezension von Lisa Reim-Benke Nov 2021

Den Sketch „Dinner for One“ an Silvester zu schauen, ist seit nun schon fast 50 Jahren eine beliebte Tradition. Die besonders hartgesottenen Fans von Miss Sophie und ihrem Butler James lassen es sich dabei sogar nicht nehmen, das Geburtstagsmenü nachzukochen und während der Sendung angemessen zu zelebrieren. Mit „Dinner for One – Das Kochbuch“ liefert Patrick Rosenthal nun einen hilfreichen Begleiter, damit das Festmahl in jedem Haushalt glücken kann.

A different procedure?!

Das Dinner für Miss Sophie umfasst in dem Sketch „nur“ vier Gänge. Nun stellt sich natürlich die Frage: Wie füllt man damit ein ganzes Kochbuch? Hier hat sich Patrick Rosenthal, der bereits literarische Stoffe und Serien wie „Game of Thrones“, „Harry Potter“ oder „The Witcher“ kulinarisch umgesetzt hat, etwas Besonderes einfallen lassen. Neben dem klassischen Menü aus Mulligatawny-Suppe, Schellfisch, Hühnchen und Obst bietet er auch vegetarische, kölsche und hessische Varianten des Dinners an. Dafür hat sich Rosenthal an den verschiedenen „Dinner for One“-Adaptionen orientiert und Rezepte für Graupensuppe, Taunusforelle oder Nonnenfürzchen mit aufgenommen. Als besonderes Extra gibt es sogar ein paar Ideen für den Morgen danach, um sich mit Smoothies und Heringssalat von den Strapazen der Feier am Vortag zu erholen. Und für diejenigen, die sich nicht so viel Mühe machen wollen, gibt es am Ende ein paar tolle Rezepte für Snacks, die sich während des „Dinner for One“-Marathons schnell wegknabbern lassen.

Wenig Kreativität

Das Konzept für dieses Kochbuch ist durchaus gelungen. Allein die Umsetzung der Gerichte wirkt etwas einfallslos, hier hätte ich mehr Kreativität erwartet. Denn drei Obstsalat-Varianten, allesamt mit Alkohol, hätte man dann doch nicht gebraucht. Auch das Champagner-Hähnchen bietet mit seiner Champagner-Soße zwar etwas Ungewöhnliches, das nur mit Salz und Pfeffer gewürzte Hähnchen und das simple Karottengemüse lassen jedoch keine Begeisterung aufkommen. Diese Schlichtheit zieht sich durch das gesamte Kochbuch mit seinen 30 Rezepten hindurch: Gängige Gerichte wie Heringssalat, Rheinischer Sauerbraten oder Schokoladenpudding mit Eierlikör findet man auch in anderen Kochbüchern, bzw. braucht man für Rührei mit Lachs eigentlich nicht einmal ein Rezept. Das einzige voll und ganz überzeugende Kapitel bilden die Rezepte für die Snacks zum Naschen, hier finden sich einfallsreiche Ideen für richtig leckere Brot-Pommes, Gurkenscheiben im Teigmantel oder geröstete Kichererbsen mit Parmesan. Besonders Letztere sollte man auf jeden Fall ausprobieren!

Vorteilhaft ist bei solch einfachen Rezepten, dass sie leicht zuzubereiten sind. Hier sollte wirklich jeder etwas für den Silvesterabend finden – vorausgesetzt, man steht auf gutbürgerliche Küche. Viele Gewürze hat man zudem sowieso schon zu Hause und der Einkauf der restlichen Zutaten lässt sich schnell und einfach bewerkstelligen. Vorsicht walten lassen sollte man jedoch bei den Angaben zum Würzen: Hier wird sehr großzügig gerechnet, lieber mit etwas weniger anfangen!  

Fazit

Die Idee zu „Dinner for One – Das Kochbuch“ ist toll, die Umsetzung wirkt allerdings ein wenig bieder. Für Koch-Anfänger, die sich von dem Kult-Sketch inspirieren lassen möchten, ist es jedoch gut geeignet.

Dinner for One

Dinner for One

Deine Meinung zu »Dinner for One«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Gemüse & Co.:
Vegetarische Küche

Ihr liebt die fleischlose Küche? Hier findet Ihr Kochbücher mit vegetarischen Rezepten. Titelbild: istock.com/AlexRaths

mehr erfahren