Die Welt des Kakaos

  • Umschau
  • Erschienen: Januar 2008
  • ISBN: 978-3-86528-650-5
  • 180 Seiten.
Wertung wird geladen
Christian Paulick
5

Kochbuch-Couch Rezension vonMai 2008

Praktikabilität

Auch für den Neueinsteiger zum Thema verständlich geschrieben. Wobei einige Kapitel doch einer gewissen Vorerfahrung bedürfen. Größtenteils sehr gut verständlich und auch ohne Vorwissen lesenswert. Was anwendbar ist, wird auch sehr verständlich beschrieben. Die Rezepte sind allerdings eher für den erfahreneren Koch geeignet.

Ausstattung

Sehr gut. Manchmal schon fast zu viel des Guten. Weniger wäre hier vielleicht mehr gewesen.

Vorsicht, dieses Buch hilft nicht gerade dabei, die Finger von schokoladigem zu lassen ;-)

Vorweg: Ich liebe Kakao und nahezu ALLES, was aus dieser Bohne erzeugt wird.

Daher kann ich mich dem Satz auf dem Umschlag des Buches nur anschließen: „Denn Kakao schmeckt immer: ob als Trinkschokolade oder Praline, zum Wein oder Schwein, bei Kummer und Freude“.

Diesem Motto folgend, versucht das Buch auch das Thema Kakao in seiner vollen Bandbreite abzudecken. Geschichten rund um den Kakao, von den Maya und Azteken bis hin zu kulinarischen Traumpaaren und traumhaften Kulinaria.
Das Buch ist professionell aufgemacht und graphisch sehr gut gestaltet. Manchmal hat man allerdings das Gefühl, dass die graphische Gestaltung wichtiger ist als der Text. So wirken einige Seiten sehr überfrachtet und viele kommen gar ganz ohne Text aus.

Inhaltlich wird ein breites Themenspektrum angerissen und zum Teil auch etwas ausführlicher behandelt:

  • Ursprung des Kakaos
  • Auf dem Weg zum Aroma
  • Geheimnisse des Geschmacks
  • Schokolade in Europa
  • Zu Besuch in verschiedenen Schokoladen-Manufakturen
  • Schokolade aufbewahren
  • Wie verkoste ich Schokolade?
  • Traumpaare (Schokolade & Wein, Kaffee, Tee, Gewürze) – ein wirklich sehr gelungenes Kapitel!
  • Wie gesund ist Kakao? – ein Kapitel, welches einem nochmal gute Begründungen dafür liefert, warum man Kakao/Schokolade essen und trinken MUSS
  • Die Schokoladenseiten des Internets
  • Großes Kakao-Kino (nettes Kapitel, wenn gleich auch etwas überflüssig)
  • Kakao-Menue (hiervon habe ich bisher nur die „Ravioli von der Blutwurst mit einem Schaum aus Grand-Cru-Schokolade“ ausprobiert: Sehr lecker)
  • Kakao-Lexikon

Insgesamt bleibt das Buch, was den Informationsgehalt angeht, in einigen Kapiteln eher oberflächlich und es überwiegt die „Lust auf mehr“. Hier wäre eine Liste zu weiteren Büchern zum Thema am Ende des Buches eine schöne Sache gewesen. Dagegen sind andere Kapitel sehr ausführlich und detailliert geschrieben, so dass sie einer gewissen Vorkenntnis bedürfen. Bei Verständnisschwierigkeiten kann man diese Kapitel aber auch ohne Probleme überspringen. Es schmälert nicht die Freude am Lesen des Buches.

Die Welt des Kakaos

, Umschau

Die Welt des Kakaos

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »Die Welt des Kakaos«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Gemüse & Co.:
Vegetarische Küche

Ihr liebt die fleischlose Küche? Hier findet Ihr Kochbücher mit vegetarischen Rezepten. Titelbild: istock.com/AlexRaths

mehr erfahren