Die Kochschule für Kinder

  • Athesia-Tappeiner
  • Erschienen: April 2022
Die Kochschule für Kinder
Die Kochschule für Kinder
Wertung wird geladen
Kathrin Walther
5

Kochbuch-Couch Rezension vonJul 2022

Praktikabilität

Die Rezepte sind einfach und kindgerecht. Die Zutaten gehören zum Standard-Vorrat oder lassen sich ohne Schwierigkeiten einkaufen.

Ausstattung

Viele anschauliche Bilder, ausführliche Schritt-für-Schritt-Anleitungen und ein großer Grundwissen-Teil sorgen dafür, dass nichts schief gehen kann.

Bild für Bild zum Meisterkoch

Den meisten Kindern macht es großen Spaß, beim Kochen und Backen zu helfen. Lernen sie dabei einerseits, wie man Essen frisch zubereitet und mit natürlichen Zutaten kocht, schmeckt ihnen die Mahlzeit andererseits anschließend meist doppelt so gut und selbst mäkelige Esser lassen sich oft auf neue Geschmacksrichtungen ein. Leider sind Rezepte oft so kompliziert verfasst, dass Kinder die einzelnen Schritte nur schwer überblicken können. „Die Kochschule für Kinder“ kombiniert die einzelnen Zubereitungsschritte mit anschaulichen Bildern, sodass auch kleine Köche direkt eine Vorstellung davon haben, was im nächsten Schritt zu tun ist.

Wikinger-Eintopf, Pizzawaffeln oder doch lieber Erdbeergummibärchen?

Kochen geht nicht ohne ein paar Regeln und ein paar Grundkenntnisse, schließlich sollte man schon wissen, wozu Spritzbeutel, Backpapier oder Küchenwaage gebraucht und wie sie richtig benutzt werden. Nach einer Einführung, in der es von der Köchin und Autorin des Buches Tina Marcelli einen Grundkurs in Küchenwissen und einem respektvollen Umgang mit Lebensmitteln gibt, geht es auch schon mit dem ersten Abschnitt „Unsere Lieblingsspeisen“ los, in dem sich neben vielen Nudelrezepten wie Kinder-Carbonara, Nudelauflauf oder Farfalle al Pesto auch Ofengemüse, Currywurst mit Kartoffelspalten oder ein Wikinger-Eintopf finden.

Im zweiten Teil „Für Zwischendurch und zum Naschen“ gibt es kleine Snacks wie Pizzawaffeln, Zupfbrot oder Frühstücksomelett-Muffins. Auch finden sich hier süße Gebäcke und Nachspeisen wie Erdbeer-Tiramisu, Käsekuchen mit Schokoriegeln oder Nuss-Nougat-Blätterteigschnecken.

Kochen nach Bildern Schritt für Schritt

„Die Kochschule für Kinder“ richtet sich an junge Köche ab etwa 9 Jahren, was von der Komplexität und Auswahl der Rezepte auch gut passt. Schon beim Inhaltsverzeichnis findet sich zu jedem Gericht ein ansprechendes Foto, sodass man sofort weiß, was sich am Ende auf den Tellern befindet. Die Rezepte selbst sind so aufgebaut, dass sich auf der linken Seite neben einem Bild eine übersichtliche Zutatenliste sowie Angaben zur benötigten Zeit, dem Schwierigkeitsgrad und der Anzahl der Portionen finden. Auf den weiteren Seiten folgt dann die Anleitung, die in einzelne Schritte aufgeteilt ist, zu welchen es jeweils ein Foto gibt, damit man nicht nur lesen sondern auch sehen kann, was zu tun ist. An vielen Stellen gibt es zusätzliche Tipps, wie das Rezept verändert oder kombiniert werden kann.

Praxistest

Wir haben den Wikinger-Eintopf getestet, den sich der zukünftige Meisterkoch (4 Jahre) anhand des Bildverzeichnisses ausgesucht hatte. Da er zum alleine Kochen noch zu jung ist, wurde gemeinsam gekocht. Gerade da er noch nicht lesen kann und es zu jedem Schritt ein passendes Bild gibt, eignet sich das Buch auch sehr gut für jüngere Kinder, wie wir feststellen konnten. Die übersichtlichen Bilder zeigen, was zu tun ist, sodass aktiv beim Kochen mitgeholfen werden kann, was bei Texterklärungen oft schwierig ist.

Das Ergebnis hat allen gut geschmeckt, nur mit der Zeit sind wir nicht ganz hingekommen und haben minimal länger gebraucht, was jedoch nicht weiter gestört hat, sodass das Buch in Zukunft bestimmt noch häufiger zum Einsatz kommen wird.

Fazit

Ein gelungenes Buch für Kocheinsteiger aber auch zum gemeinsamen Kochen mit Kindern, die noch nicht lesen können. Die Bilder zeigen anschaulich, was zu tun ist und die Rezepte sind kindgerecht und treffen den Geschmack der jungen Köche, die auf diese Weise selbst eine tolle Mahlzeit zubereiten können!

Die Kochschule für Kinder

, Athesia-Tappeiner

Die Kochschule für Kinder

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »Die Kochschule für Kinder«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Gemüse & Co.:
Vegetarische Küche

Ihr liebt die fleischlose Küche? Hier findet Ihr Kochbücher mit vegetarischen Rezepten. Titelbild: istock.com/AlexRaths

mehr erfahren