Arabica & Robusta - Eine literarische Melange

  • Stories & Friends
  • Erschienen: Januar 2009
  • ISBN: 978-3-9811560-6-5
  • 272 Seiten.
Arabica & Robusta - Eine literarische Melange
Arabica & Robusta - Eine literarische Melange
Wertung wird geladen
Hermann Cölfen
5

Kochbuch-Couch Rezension vonMai 2009

Praktikabilität

Für jede/n ohne Vorwissen lesbar. Ausgezeichnet. Besonders geeignet als Geschenk, aber auch zur Lektüre beim Kaffee...

Ausstattung

Sehr schön gemacht: ein in der Farbgebung zum Thema passendes, handwerklich solides und ansprechend gestaltetes Buch (mit Lesebändchen).

Kurzweilige Kurzgeschichten; eine gelungene Melange!

Das Trinken von Kaffee ist heute so alltäglich wie das Fläschchen Wasser zwischendurch. Zugleich ist die Vielfalt der Sorten und Zubereitungsvarianten so groß, dass das Scheitern bei der Bestellung eines Kaffees bereits im Programm einiger Kabarettisten auftaucht. Kein Wunder also, dass sich um das anregende Getränk auch Geschichten erzählen lassen: In ARABICA & ROBUSTA sind 29 Kaffee-Kurzgeschichten versammelt, die es in sich haben.

Der Verlag Stories & Friends hat sich zum Ziel gesetzt, "literarische Geschenke" zu veröffentlichen - Bücher, die sich mit Blick auf Form und Inhalt in besonderer Weise zum Verschenken eignen. Und das Thema Kaffee eignet sich hierfür ausgezeichnet, denn die Geschichte dieses Getränks lässt sich durch mehrere Jahrhunderte zurückverfolgen. Dabei hat die Kaffeebohne nicht nur eine lange Reise durch die Kontinente zurückgelegt, sondern auch viele Wandlungen bei den Röstverfahren und Zubereitungsarten erfahren. Diese Vielfalt stellt zeitgenössische Kaffeetrinker aber auch vor die Qual der Wahl: Direktaufguss, French Press, Kannenaufguss, Filtern, Espresso-Verfahren (mit allen heute bekannten Abwandlungen wie Kaffeepads etc.), Türkischer Kaffee, löslicher (gefriergetrockneter) Kaffee usw. Und dann wäre da noch die Auswahl der Sorten und die Mischung mit Milch, Aromaten und Spirituosen: ein sich beständig erweiterndes Spektrum.

Aber auch die Wirkungsgeschichte des Kaffees hat Spuren hinterlassen, und bei Künstlern - einschließlich der schreibenden Zunft - ist Kaffee nicht zuletzt wegen dessen anregender Wirkung beliebt. Zu den berühmtesten Kaffeetrinkern gehören Balzac, Beethoven und Goethe, wobei Balzac auch für die Maßlosigkeit steht, denn ihm wird ein exzessiver Kaffeeverbrauch nachgesagt.

Die Kurzgeschichten in Arabica & Robusta, einer "literarische(n) Melange", spiegeln die Fülle und die Verwurzelung des Kaffees in unserer Kultur wider. Da wirkt Kaffee als Retter beim Suizidversuch, wärmt in den eisigen Winternächten Lapplands und hilft in allen Lebenslagen, durch Geschichte und Kulturen: bei der Verführung und bei der Arbeit - selbst beim Morden kann Kaffee hilfreich sein. Ein Getränk für alle Fälle.

Die Kurzgeschichten bestechen vor allem durch ihre Unterschiedlichkeit, und zwar sowohl stilistisch als auch thematisch. Die unterschiedlichen Bezüge zum Kaffee und dessen Rolle innerhalb der Geschichten machen das Buch zu einem perfekten Lesegenuss - während einer Tasse Kaffee. Ob Zufall oder Absicht: der Zeitraum für die Lektüre einer Geschichte entspricht ideal der Zeitspanne für den Genuss einer Tasse Kaffee.

So kann man dieses Buch ohne Einschränkung nicht nur als Verschenk-Buch empfehlen, sondern auch für die eigene Lektüre - wenn man Kurzgeschichten mag. Mit oder ohne Kaffee.

Arabica & Robusta - Eine literarische Melange

, Stories & Friends

Arabica & Robusta - Eine literarische Melange

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »Arabica & Robusta - Eine literarische Melange«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Gemüse & Co.:
Vegetarische Küche

Ihr liebt die fleischlose Küche? Hier findet Ihr Kochbücher mit vegetarischen Rezepten. Titelbild: istock.com/AlexRaths

mehr erfahren