Kochbücher über die türkische Küche

Seite:

Das türkische Diabetiker-Kochbuch: In türkischer und deutscher Sprache von Aktas, Sevda

Die türkische Küche ist eine der ältesten und herausragendsten Küchen der Welt. Gastfreundschaft und Geselligkeit sind im türkischen Alltagsleben tief verwurzelt, die Küche spielt eine sehr bedeutende Rolle. Aufgrund des Zuzugs nach Westeuropa gibt es allerdings für die türkischsprachige Bevölkerung eine ähnliche Problematik wie bei anderen Westeuropäern. Wohlstand und Bewegungsarmut führen zu Wohlstandskrankheiten. Diabetes Typ 2 ist daher bei türkischen Mitbürgern ebenfalls weit verbreitet. Das türkische Diabetiker-Kochbuch präsentiert eine Auswahl von über 70 Gerichten, die diabetesgerecht zubereitet werden können. 

direkt zum Kochbuch Aktas, Sevda: Das türkische Diabetiker-Kochbuch: In türkischer und deutscher Sprache

Die traditionelle kurdische Küche: Ein Kochbuch von Baba, Hülya

Die kurdische Küche ist in Deutschland kaum bekannt. Dabei weiß sie in ihrer Ursprünglichkeit und Schlichtheit mit eigenständigem Charakter zu überzeugen. Die Autorin Hülya Baba präsentiert in diesem Kochbuch vor allem traditionelle Rezepte aus ihrer Heimatregion Serhed im Osten der Türkei so wie ihre Mutter sie zubereitet und ihr beigebracht hat.

direkt zum Kochbuch Baba, Hülya: Die traditionelle kurdische Küche: Ein Kochbuch

Türkisch kochen von Basan, Ghillie

Voller Düfte und Aromen, einfach in der Zubereitung und komplex im Geschmack, mit Herz und Liebe erlebt und gekocht: So präsentiert Ghillie Ba°an die türkische Küche. Jenseits von Döner hat die türkische Küche weit mehr zu bieten als (wenn auch sehr köstliches) Fastfood an der Straßenecke. Ob "Frauenschenkel", "Jungmädchenbrüste", einen "Imam, der in Ohnmacht fällt", "Freude für den Ehemann" oder einen süßen "Frauennabel", es besteht kein Zweifel: Spaß, Leidenschaft und Ausschweifungen gehören zum Genuss der türkischen Gerichte ebenso wie Schafskäse und Joghurt, Kreuzkümmel und Koriander, frisches Obst und Gemüse. Über 70 Rezepte bieten Neulingen und Liebhabern der türkischen Küche gleichermaßen ein kulinarisches Highlight. Guten Appetit - Afiyet olsun!

direkt zum Kochbuch Basan, Ghillie: Türkisch kochen

Als der Döner nach Deutschland kam. Rezepte und Anekdoten eines kulinarischen Kulturaustauschs von Baser, Leyla

Die in Deutschland aufgewachsene Türkin Leyla Baser erzählt in vielen lebendigen und humorvollen Anekdoten, wie sie und ihre Familie vor über 30 Jahren das Zusammentreffen zweier völlig fremder Mentalitäten und Kulturen als Bereicherung erlebt hat. Sie beschreibt, wie sie, frisch in Deutschland angekommen, das gute Wetter, Freunde, Nachbarn und natürlich auch die gewohnten Lebensmittel vermisste. Wie sollten türkische Mütter den beliebten Naturjoghurt herstellen, das Fladenbrot backen und ihre köstlichen Lammgerichte kochen, wo es in deutschen Metzgereien doch hauptsächlich "Schweinskram" gab. Aber diese Not und ihre kuriosen Erlebnisse mit deutschen Schulkameraden, Nachbarn und Beamten machten Leyla Baser und ihre Familie erfinderisch - diese "Kulturkrise", wie sie heute mit einem Augenzwinkern sagt, bescherte ihr erzählenswerte Anekdoten. Klar, dass original türkische Familienrezepte nicht fehlen dürfen. Leyla Baser hat sie aus dem Fundus ihrer Mutter und der vielköpfigen Familie gesammelt und beschreibt sie in diesem ihrem ersten Buch. Das außergewöhnlich schön gestaltete und bebilderte Koch- und Lesebuch lädt zum Schmökern und Schmunzeln, zum Nachdenken und Nachkochen ein. 

direkt zum Kochbuch Baser, Leyla: Als der Döner nach Deutschland kam. Rezepte und Anekdoten eines kulinarischen Kulturaustauschs

Weltküche Türkei von Billaudelle, Diana

Die türkische Küche hat weit mehr zu bieten als Döner Kebab oder türkische Pizza. Dieses außergewöhnliche Kochbuch entführt in die Genüsse der Welt aus 1001 Nacht. Eine Vielfalt der landestypischen Speisen wie Kichererbseneintopf, gefüllte Weinblätter, Bulgur-Küchlein, gebackene Rotbarben, Auberginenroulade, Frauenabel und Engelshaar wird mit anschaulichen Illustrationen vorgestellt.

direkt zum Kochbuch Billaudelle, Diana: Weltküche Türkei

Türkisch kochen. Gerichte und ihre Geschichte von Breddermann, Hanjo

Ein kulinarischer Streifzug durch Geschichte und Kultur der traditionsreichen und vielfältigen Küche der Türkei. Mit 229 Rezepten

direkt zum Kochbuch Breddermann, Hanjo: Türkisch kochen. Gerichte und ihre Geschichte

Türkei: Kochen und verwöhnen mit Orginalrezepten von Casparek-Türkkan, Erika

"Der Weg ins Herz führt durch den Magen" - so ein türkisches Sprichwort, von dem man bis heute überzeugt ist. Dieses Buch hilft, immer wieder neue, lustvolle kulinarische Wege zu den Herzen zu finden. Imam bayildi - der Imam fiel in Ohnmacht, denn die Aubergine war damals so perfekt und genussreich zubereitet, dass sie ihm die Sinne raubte. So war auch gleichzeitig der Name des Rezepts geboren und glücklicherweise ist es bis heute bekannt und zudem ein treffender Stellvertreter für die gesamte türkische Küche - einem Schmelztiegel unterschiedlichster Küchentraditionen am Übergang von Europa zum Orient. Hier mischen sich vertraute Zutaten mit neuen Zubereitungsarten und spannenden Weisen zu würzen: Eine Frikadelle wird mit Kreuzkümmel und Zimt zum würzigen Köfte. Kardamom und Koriander veredeln die Seezunge. Minze, Pinienkerne und Korinthen sind mit Reis die aromatische Füllung für Paprikaschoten. Paprikapaste und Thymian würzen die Joghurtkruste der zarten Lammkeule. Gebäck wie Anisblätter oder Olivenölplätzchen sind süße Verführungen wie aus 1001 Nacht. Der dazu gereichte türkische Kaffee ist ein weiterer Höhepunkt und rundet jedes Essen im stilvoll orientalischen Ambiente ab.

direkt zum Kochbuch Casparek-Türkkan, Erika: Türkei: Kochen und verwöhnen mit Orginalrezepten

kültür alakart - Das türkisch-deutsche Kulturkochbuch von Frenzel, Ralf

Das türkisch-deutsche Kulturkochbuch präsentiert die spannende türkische Kultur in der Türkei und in Deutschland. Türkische Prominente erzählen in Interviews ihre Geschichten und stellen ihre türkischen Lieblingsrezepte auch jenseits des bekannten und beliebten Döners vor. Ein Buch, das zeigt, das Kochen und Essen verbindet.

direkt zum Kochbuch Frenzel, Ralf: kültür alakart - Das türkisch-deutsche Kulturkochbuch

Arabesque: 180 orientalische Rezepte von Roden, Claudia

Claudia Roden gilt international als die Kennerin der arabisch-orientalischen Küche. Für dieses Buch ist sie zu ihren kulturellen Wurzeln zurückgekehrt, um den Geschmack der Kindheit wieder auf der Zunge zu spüren und die besten Rezepte - traditionelle, aber auch moderne Abwandlungen - von Freundinnen, Köchen, Straßenverkäufern und Gourmet-Restaurants zusammenzutragen. Ihr ist eine sinnliche und kenntnisreiche Einführung in die Esskultur des Vorderen Orients, von Marokko über den Libanon bis in die Türkei, gelungen. Die 180 Originalrezepte vereinen die besten orientalischen Leckerbissen: überwältigend frische libanesische Mezze, betörend duftende Spezialitäten aus der Palastküche wie Pinienkern-Rosinen-Pilaf oder geschmorte Artischocken und raffinierte Pasteten - unzählige zart-knusprige Schichten mit delikaten Füllungen -, aber auch Milch-Mandel-Pudding und erfrischende Getränke. 

direkt zum Kochbuch Roden, Claudia: Arabesque: 180 orientalische Rezepte

Türkisch vegetarisch von Uzun-Önder, Derya Semra

Vegetarische Rezepte mit Tradition aus einer vielfältigen und aromenreichen Mittelmeerküche.

direkt zum Kochbuch Uzun-Önder, Derya Semra: Türkisch vegetarisch

Seite:
Kochbuch-Couch-Ausgabe März | 2016

Über Kochbuch-Couch.de