Herzlich willkommen auf der Kochbuch-Couch!

Die Kochbuch-Couch ist das neue Online-Magazin für Kochbücher aus aller Welt.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß auf der Kochbuch-Couch! » mehr über die Kochbuch-Couch


Kochbuch des Monats März:

Kochbuch-Buch des Monats März: Krautkopf

Krautkopf von Schon, Yannic & Probst, Susann

Krautkopf kommt nicht als irgendein vegetarisches, saisonales Kochbuch daher. Hier hat sich jemand aufgemacht, DAS Buch zu machen – so schön und einzigartig, dass es Seinesgleichen sucht. Die Autoren empfehlen einem immer wieder, die Rezepte gerne nach eigenem Geschmack abzuwandeln, was man durchaus als sehr positiv bewerten kann, da es einem viel Raum für eigene Kreativität bietet.

Weitere aktuelle Besprechungen im März auf der Kochbuch-Couch:

Supergrains (Freer, Chrissie & Weyer, Franziska)

Supergrains von Freer, Chrissie & Weyer, Franziska

Immer öfter hört und liest man von Quinoa, Chia oder Amaranth. Gesund sollen die Körner sein, voller wertvoller Nährstoffe, also quasi unverzichtbar für eine bewusste und ausgewogene Ernährung. Längst gibt es sie nicht mehr nur in Reformhäusern, Bioläden oder Drogerien, immer häufiger lassen sie sich im normalen Supermarkt oder gar Discounterregal finden. Doch was ist wirklich dran, können die kleinen Körnchen wirklich soviel, wie versprochen wird? Und wenn ja, was kann man mit ihnen anfangen, damit es nicht nur der Gesundheit, sondern auch dem Gaumen schmeckt? Von Kathrin Plett

Ran ans Eingemachte (Scheffler, Ute)

Ran ans Eingemachte von Scheffler, Ute

Auf 87 Seiten überzeugt Ute Scheffler ihre Leser davon, dass Millionen Großmütter sich nicht irren können! In ihrem Vorwort erläutert die Autorin, dass es ihr durchaus bewusst ist, dass es im modernen Zeitalter der Tiefkühltruhen eigentlich keinen Grund gibt, etwas einzukochen oder einzumachen. Andererseits gibt es aber immer noch viele Menschen, die einen eigenen Garten besitzen und es für den einen oder anderen keine bessere und einfachere Methode gibt, als die Früchte ihrer Arbeit auf diese Weise zu konservieren, um sie später geniessen zu können. Von Brigitte Ahlers

Mein Thüringer Rezeptschatz (Dietze, Gudrun)

Mein Thüringer Rezeptschatz von Dietze, Gudrun

Auf den ersten zwei Seiten findet man einen kurzen Prolog des Verlages, der auch erklärt, wie in der schier unerschöpflichen "Rezeptwerkstatt” die leckeren Koch- und Backideen von Gudrun Dietze entstehen. Emsig wie eine Biene sammelte sie und trug zusammen, was ihr im Laufe der Zeit "geschmackvoll” erschien. Zur großen Freude ihrer LeserInnen, die immer wieder in vielen Briefen an Gudrun Dietze ihre Wertschätzung ausdrücken. Von Brigitte Ahlers

Killing me Soufflé (Hayman, Lachlan)

Killing me Soufflé von Hayman, Lachlan

Ein romantisches Dinner ohne die passende Musik? Eine bunte Party ohne Sound? Kaum vorstellbar, es würde eindeutig etwas fehlen. Was liegt da näher, als ein "Rock"-Buch, in dem Musik und Genuss direkt vereint werden? Frei nach dem Motto "Wok this way auf dem Stairway to oven" hat Lachlan Hayman mit seinem Kochbuch Killing me Soufflé genau diese beiden Bereiche kombiniert. Herausgekommen ist ein bunter Rezepte-Hit-Mix, der sowohl Gaumen als auch Gehör verwöhnt. Von Kathrin Plett

Weitere Informationen

Diesen Monat neu in den Regalen Ihrer Buchhandlung:



Kochbuch-Couch-Ausgabe März | 2016

Über Kochbuch-Couch.de