Vegetarisch kochen - persisch von Dourali, Sima, Durali-Müller, Soodabeh

Seit Jahrhunderten beflügelt die märchenhafte Sinnlichkeit der persischen Kultur unsere Fantasie. Feine Aromen und leuchtende Farben, Gastfreundschaft und uralte Traditionen prägen die Kochkunst Persiens. Das Buch Vegetarisch kochen - persisch stellt über 100 vegetarische Originalrezepte aus Persien vor. Die Auswahl reicht von Kräuteromelett, gefüllten Quitten und Joghurt mit wildem Knoblauch über Pflaumensuppe und Reis mit Brotkruste bis zu süߟen Mandeltaschen, Safrancreme und eingelegten Kirschen. Die Rezepte lassen sich unkompliziert nachkochen und bieten Anfängern ebenso wie erfahrenen Küchen exotische Gaumenfreuden. Menüvorschläge und Kochtipps zeigen, wie die Gerichte am besten zur Geltung kommen. Die Autorinnen beschreiben typische Gebräuche und Besonderheiten der persischen Küche und laden ein zu einem kulinarischen Streifzug durch die verschiedenen Regionen des Landes. Eine ausführliche Warenkunde widmet sich wichtigen Zutaten und ihrer landesüblichen Verwendung.

direkt zum Kochbuch Dourali, Sima, Durali-Müller, Soodabeh: Vegetarisch kochen - persisch

Orientküche von Döpp, Elisabeth & Willrich, Christian, & Rebbe, Jörn

Sie wollen 1001 Nacht nicht länger lesen, sondern erleben - doch der Urlaub ist noch fern? Dann machen Sie Ihre Träume doch einfach in der Küche wahr: mit Orientküche und über 100 authentischen Rezepten, die selbst Sheherazade die Sprache verschlagen - Denn ob Falafel, Tabouleh, Schmorfleisch mit Quitten oder gestürztes Hähnchen - die Rezepte stammen allesamt von orientalischen Hausfrauen. Aufgeschrieben, am heimischen Herd ausprobiert und mit cleveren Tipps versehen wurden sie vom Auotrentrio Döpp/Willrich/Rebbe. Obendrein haben sie jede Menge Varianten dazugepackt, die zeigen, wie ein im ganzen Orient verbreitetes Rezept z. B. in Syrien, im Iran oder in Marokko immer einen Tick anders zubereitet wird. Und damit aller Anfang überhaupt nicht schwer ist, liefert der Serviceteil zu Beginn in Text und Bild alles Wissenswerte über typische Zutaten, Gewürze, Kräuter und Grundzubereitungen der orientalischen Küche. Dazu noch Kurzrezepte für Gewürzmischungen und flüssige Begleiter - und Sesam öffnet sich bei Ihnen zu Hause!

direkt zum Kochbuch Döpp, Elisabeth & Willrich, Christian, & Rebbe, Jörn: Orientküche

Hayas Küche von Molcho,Haya

Haya unterwegs Haya Molcho gibt in ihrem neuen Buch neben tollen Rezepten Einblicke in ihre tägliche (kulinarische) Inspiration: Sie besucht Lieferanten und Hersteller und verarbeitet deren gute Produkte in Gerichten, die orientalisch inspiriert, aber mit regionalen und saisonalen Produkten gefeiert werden. Über 65 neue Rezepte spiegeln die Kreativität und Leidenschaft von Haya Molcho wider freuen Sie sich auf eine kulinarische Reise zwischen Orient und Okzident!

direkt zum Kochbuch Molcho,Haya: Hayas Küche

Hummus, Bulgur und Za´atar von Rawia Bishara

Die Speisen auf dem Tisch reichen von einem Ende zum anderen: cremiger Hummus, lockerer Taboulé, knusprig frittierte Falafel, eingelegtes Gemüse, hohe Türme aus frisch gebackenem Brot, knackige Salate einfach typisch orientalisch. Liebevoll wird das Ganze mit frischen Zutaten aus Europa und dem gesamten Mittelmeerraum kombiniert, die Rawia Bishara auf ihren Reisen entdeckt und neu interpretiert. Bezaubernde Geschichten und wunderschöne Fotografien laden zum Träumen, Kochen und Genießen ein.

direkt zum Kochbuch Rawia Bishara: Hummus, Bulgur und Za´atar

Marokko. Kochen und verwöhnen mit Originalrezepten von Zipprick, Jörg & Fathi-Zipprick, Mezda

Süß und kräftig muss er sein, damit er erfrischt und neue Energie weckt. So lieben Marokkaner ihren Minztee und eine Einladung dazu darf niemals ausgeschlagen werden. Das verlangt das Gebot der Gastfreundschaft. Es besagt auch, dass das beste für einen Gast gerade gut genug ist. Eine Herausforderung, die marokkanische Köche nur zu gerne annehmen. So entstehen Köstlichkeiten wie Couscous mit Taube und Zimt, in der Tajine geschmortes Perlhuhn mit Rosenbutter und Weintrauben, Krebse in Mandarinensaft und süße Gaumenschmeichler wie Honiggebäck, gefüllte Datteln und Gazellenhörnchen. Rezepte sind in Marokko nicht selten wahre Familiengeheimnisse und werden nur mündlich weitergegeben. Jörn Zipprick und seine marokkanische Frau Mezda Fatih-Zipprick lüften neben der Vorstellung der Klassiker der marokkanischen Küche zum ersten Mal das Geheimnis vieler Familienrezepte, die einmalig in der Auswahl der Zutaten und in der Zusammenstellung der Gewürze sind.

direkt zum Kochbuch Zipprick, Jörg & Fathi-Zipprick, Mezda: Marokko. Kochen und verwöhnen mit Originalrezepten

Kochbuch-Couch-Ausgabe März | 2016

Über Kochbuch-Couch.de