Kochbücher über die japanische Küche

Einfach japanisch kochen von Kurihara, Harumi

Nach dem riesigen Erfolg von "Harumis japanischer Küche" ist nun das neue Buch der erfolgreichsten Food-Autorin Japans erschienen. In "Einfach japanisch kochen" führt Harumi Kurihara ihre Idee der modernen japanischen Küche fort und zeigt ihren Lesern, wie einfach es ist, sich schnell und unkompliziert mit japanischer Esskultur vertraut zu machen. In über 70 neuen Rezepten verbindet sie die traditionelle Küche ihres Landes mit den Ansprüchen des Alltags moderner Familien. Wer eine komplette Menüzusammenstellung perfekt präsentieren möchte, findet hier acht Vorschläge für traditionelle japanische Speisefolgen. Infos zum Ursprung einzelner Gerichte sowie Harumis Spezialtipps ergänzen die Rezepte. Als Extra-Kapitel: Rezepte für die japanische Lunch-Box "Bento" für unterwegs.

direkt zum Kochbuch Kurihara, Harumi: Einfach japanisch kochen

Meine japanische Küche - Rezepte für jeden Tag Rezension, Buchbesprechung von Stevan Paul

Unter den Länderküchen nimmt die japanische schon eine besondere Stellung für mich ein. Auf den ersten Blick häufig schlicht wirkend, merkt man erst bei näherer Betrachtung, wie das Zusammenspiel aus Herkunft und Qualität der Zutaten, sowie Sorgfalt und Fertigkeiten in der Zubereitung, die einzelnen Speisen prägt und zu einzigartigen Geschmackserlebnissen führt - das traditionelle Sushi sei hier nur als ein Beispiel erwähnt.

direkt zum Kochbuch Stevan Paul: Meine japanische Küche - Rezepte für jeden Tag

Über Kochbuch-Couch.de