Kochbücher zum Thema Gemüse

Seite:

Tomate von Ellert, Luzia

Die wunderbare Welt der Tomate: Eigentlich ist es erstaunlich, dass die Tomate sich einen solch prominenten Platz in unserem Speiseplan erkämpft hat, besteht sie doch zu 95 Prozent aus Wasser. Aber die verbleibenden 5 Prozent machen es aus: süß, nussig, saftig, herb, die Auswahl aus über 2500 Sorten fällt schwer. Heute besonders beliebt sind die »wilden Tomaten«, die ursprünglich aus Mittel- und Südamerika stammen. Sie zeichnen sich durch einen robusten, buschigen Wuchs und ihre vorzügliche Süße aus. Gabriele Halper bereitet hier Tomaten in ungeahnt köstlichen Varianten zu, und Luzia Ellerts Bilder machen Lust, gleich morgen unter die Tomatenzüchter zu gehen.

direkt zum Kochbuch Ellert, Luzia: Tomate

Frühlings- und Sommergemüse von Hädecke

Alle Rezepte stammen von Euro-Toques-Profiköchen und sind haushaltstauglich überarbeitet. Mit Tipps der Chefköche zum sicheren Gelingen überraschend einfach und dennoch raffiniert. Was ist "Euro-Toques"? Euro-Toques (vom französischen toque: die Kochmütze) ist eine Vereinigung von Profiköchen, Sterneköchen und Küchenchefs, die die Verwendung natürlicher Lebensmittel und heimischer Erzeugnisse fördern, eine schonende Zubereitung ohne Geschmacksverstärker praktizieren, um damit die Natur zu bewahren, Kulturlandschaften zu erhalten und letztendlich auch die Verbraucher zu schützen und aufzuklären. Euro-Toques unterstützt Projekte oder ruft Initiativen ins Leben, um diese Ziele zu erreichen. Dazu zählen auch Geschmacksschulungen (für Kinder und Erwachsene) und Informationsveranstaltungen zur gesunden Ernährung. Kochen nach den Euro-Toques-Kriterien bedeutet:

direkt zum Kochbuch Hädecke: Frühlings- und Sommergemüse

Tolle rote Knolle Rezension, Buchbesprechung von Jansson, Kristina & Russi, Natalie

Das herb-süsse Kultgemüse wird neu entdeckt Den Salat aus gekochten Randen kennen alle! Weniger bekannt ist, dass insbesondere die rohe Wurzel Abwechslung in die Herbst- und Winterküche bringen kann, und dies nicht nur in der pikanten Küche. Ja, im Vergleich mit der Karotte ist die Rande aufgrund ihres erdig-süssen Aromas, das mit Gewürzen aufgehellt" wird, fast noch vielseitiger. Ob Aperitif, Vorspeise, Hauptgang oder Dessert, die Rande steht im Mittelpunkt und setzt auch wärmende, feurige, erfrischende Farbakzente. Bei den vielen kulinarischen Güte-Prädikaten dürfen die gesundheitlichen Vorzüge nicht vergessen werden: Die Rande ist reich an Mineralstoffen, insbesondere Eisen; der rote Farbstoff verbessert die Zellatmung und wirkt sich günstig auf die körperliche und geistige Leistung aus.

direkt zum Kochbuch Jansson, Kristina & Russi, Natalie: Tolle rote Knolle

von

Wie kaum ein anderes Gemüse verbindet Kohl Geschmack mit gesunden Inhaltsstoffen. Er ist das Beste, was der Gemüsemarkt zur kalten Jahreszeit zu bieten hat. Aber auch in einer leichten Sommersuppe schmeckt er ausgezeichnet. Die Kohlküche ist eine abwechslungsreiche, gesunde Alltagsküche mit Gemüse aus dem einheimischen Anbau und ist gleichzeitig auf jeder Menükarte der Spitzengastronomie zu finden.In diesem Buch ist eine Fülle an Information zur großen Vielfalt der Kohlgewächse zusammengetragen. Ausführlich werden die einzelnen Sorten und ihre Verwendung in der Küche portraitiert. Und mehr als 60 Rezepte, darunter berühmte, regional typische, ausgefallene und von Spitzenköchen verfeinerte, machen den Klassiker der Winterküche zu einem Hochgenuss.

direkt zum Kochbuch :

Leckere Spargel-Rezepte von LV-Verlag

Bis Johanni nicht vergessen: sieben Wochen Spargel essen. so sagt der Volksmund und so wird es in vielen Gegenden Deutschlands gehalten. Wenn Anfang Mai die ersten Spargel gestochen werden, hält das leckere frische Gemüse Einzug in die Küche. Dieses Buch zeigt die besten Rezepte für abwechslungsreiche Spargel-Gerichte. Klassiker wie Spargel mit Schinken oder Lachs und selbstgemachter Hollandaise sind ebenso dabei wie neue, ausgefallene Ideen wie etwa Spargel-Pesto, Erdbeer-Spargel-Salat oder Mini-Spargel-Quchiches. Eine praktische Rezeptsammlung, die in der Spargelsaison in keiner Küche fehlen darf!

direkt zum Kochbuch LV-Verlag: Leckere Spargel-Rezepte

Küchenglück mit Kürbis Rezension, Buchbesprechung von Newedel, Karl

Köstliches Herbstgemüse

direkt zum Kochbuch Newedel, Karl: Küchenglück mit Kürbis

Tender.Gemüse - Von der Aubergine bis zur Zwiebel Rezension, Buchbesprechung von Nigel Slater

Dies ist das Buch der Bücher zum Gemüse! Der herausragende Koch Nigel Slater eröffnet neue und sinnliche Wege zum Umgang mit Gemüse: Von feinsinnigen Beobachtungen der Pflanze bis zur handfesten Zubereitung und praktischen Rezepten. Slaters Texte sind dabei so mitreißend, dass man sich wundert, bisher überhaupt ohne dieses Buch gekocht zu haben.

direkt zum Kochbuch Nigel Slater: Tender.Gemüse - Von der Aubergine bis zur Zwiebel

Alte Gemüsesorten - junge Rezepte Rezension, Buchbesprechung von Röhner, Regina

Heute erleben sogenannte alte Gemüsesorten ein erstaunliches Comeback, denn sie zeichnen sich durch ihren besonderen Geschmack aus, werden aus naturreinem, ursprünglichem Saatgut gezogen und stammen garantiert aus der Region. Dieser bunten historischen Gemüsevielfalt von z.B. Bärlauch, Topinambur, Mairübe, Pastinake, Luftzwiebeln, Mangold und vielem anderen widmet Regina Röhner ihr neues Koch- und Naturbüchlein. Sie gibt Empfehlungen zum Anbau im eigenen Garten oder auf dem Balkon bzw. Tipps, ob und wann diese Gemüse im Handel erhältlich sind. Dazu gibt's die passenden jungen Rezepte für Soßen, Suppen, Salate und Hauptgerichte.

direkt zum Kochbuch Röhner, Regina: Alte Gemüsesorten - junge Rezepte

Tomatenbüchlein Rezension, Buchbesprechung von Röhner, Regina

Durchschnittlich verzehrt jeder Deutsche jährlich 7 Kilogramm Tomaten. Den karlorienarmen, gesunden Früchten hat Regina Röhner dieses Bändchen gewidmet. Sie erzählt darin, wie die Tomate nach Europa gelangte, verrät Wissenswertes über die wertvollen Inhaltsstoffe und botanischen Merkmale des Nachtschattengewächses. Die passionierte Hobbygärtnerin und Köchin stellt ihre Lieblingssorten von Andenhörnchen bis zur Weißen Mirabelle vor, gibt Hinweise für den Anbau im Garten oder auf dem Balkon und Tipps für die gesunde Tomatenküche. Denn Tomaten sind rundum küchen- und genusstauglich: als frisch gepflückte Frucht, als Saft, Salat, Suppe, gegrillt oder gegart, getrocknet und in Öl eingelegt, püriert oder gefüllt, im vegetarischen Menü oder zu Fisch, Fleisch, Eiern, Käse, als Tomatenmark, Sauce oder Ketchup. Der Phantasie des Hobbykochs sind keine Grenzen gesetzt, wie die vielfältigen Rezepte von Regina Röhner zeigen.

direkt zum Kochbuch Röhner, Regina: Tomatenbüchlein

Das Tomatenbuch von Schulz, Karen

Die Tomate ist wichtiger Bestandteil unzähliger Gerichte: als Saucenlieferant im Hintergrund, als Grundlage von Caprese und Salaten, mit Pasta kombiniert oder lecker gefüllt als Hauptspeise. Gerne wird sie mit aromatischem Basilikum, ihrem mediterranen Lieblingsgewürz, kombiniert. Aber auch in ungewöhnlichen Mischungen besticht die vielseitige Frucht. Neben überraschenden wie klassischen Rezepten mit der Tomate in allen Varianten finden sich in Das Tomatenbuch auch verschiedene Tomatensorten   rote, gelbe oder grüne, von riesig groß bis winzig klein und mit süßer, säuerlicher oder würziger Note - die man heute immer häufiger entdecken kann. Das Tomatenbuch - unverzichtbar für alle, die Tomaten lieben.

direkt zum Kochbuch Schulz, Karen: Das Tomatenbuch

Seite:

Über Kochbuch-Couch.de