Kochbücher berühmter Köche

Seite:

Gebrannte Möhre oder die Küche der Leidenschaft von Bonewitz, Michael

Die Sensation ist perfekt. Gerade wurde die -Gebrannte Möhre- mit dem Kochbuch Oscar ausgezeichnet. Eine internationalen Jury bewertet es als das -beste deutsche Kochbuch 2009- in der Kategorie -Best Printer- und verleiht den Titel -Gourmand World Cookbook Award 2009. Jetzt ist das Buch sogar für die Kochbuch-Weltmeisterschaft 2010 in Paris nominiert.  Der neue Sternekoch Dirk Maus ausgezeichnet im Michelin-Führer 2010 präsentiert sein neues Kochbuch Gebrannte Möhre oder die Küche der Leidenschaft. In dem aufwändig gestalteten und bildstarken Werk verrät Sternekoch Maus nicht nur seine Küchengeheimnisse, sondern veröffentlicht zugleich erstmals die Rezepte seiner Sterneküche. Das Buch weist auch darüber hinaus eine ganze Reihe von Besonderheiten auf. Etwa der ungewöhnliche Blick des Fotografen, der die Gerichte zu kleinen Kunstwerken werden lässt. Die Krönung ist das Druckverfahren. Als vermutlich erstes Kochbuch überhaupt wird dieser Band mit der Novaspace Technik gedruckt, die über 600.000 zusätzliche Farbnuancen ermöglicht, was gerade bei den Food-Aufnahmen eine hohe Brillanz erzeugt. Das Kochbuch von Dirk Maus ist somit ein besonderer Augenschmaus.

direkt zum Kochbuch Bonewitz, Michael: Gebrannte Möhre oder die Küche der Leidenschaft

Gebrannte Möhre oder die Küche der Leidenschaft von Bonewitz, Michael

Spitzenkoch Dirk Maus präsentiert seine Küche der Leidenschaft mit seinen vielfach ausgezeichneten Rezepten. Zugleich veröffentlicht er seine Garmethoden mitsamt Temperaturtabelle. Das Buch weist auch darüber hinaus eine ganze Reihe von Besonderheiten auf. Etwa der ungewöhnliche Blick des Fotografen, der die Gerichte zu kleinen Kunstwerken werden lässt. Die Krönung ist das Druckverfahren. Als vermutlich erstes Kochbuch überhaupt wird dieser Band mit der Novaspace Technik gedruckt, die über 600.000 zusätzliche Farbnuancen ermöglicht, was gerade bei den Food-Aufnahmen eine hohe Brillanz erzeugt. Das Kochbuch von Dirk Maus ist somit ein besonderer Augenschmaus. Von den Kritikern wird Spitzenkoch Maus geradezu mit Lob überhäuft: "Eine wahrlich meisterliche Höchstleistung - das ist große Schule", jubelt der Schlemmer Atlas. Zwei Kochmützen gab es vom Gault Millau. Für die besondere Küche wurde Dirk Maus mit dem Varta-Tipp Küche ausgezeichnet. Für den "Marcellino's Restaurant & Hotel Report" ist Dirk Maus sogar die "Nummer 2 im Rhein-Main-Gebiet", direkt hinter Drei-Sterne-Koch Amador. In den Kritiken heißt es u.a. "Ein Gipfel der Genüsse. Fazit: Nicht zu toppen." Die Zeitschrift "Rhein-Main geht aus" fragt sich selbst: "Was macht die Küche von Dirk Maus aus?" und gibt gleich die passende Antwort: Es beginnt mit perfektem Handwerk, gelernt in mehreren Sternerestaurants. Dazu kommt das Wichtigste überhaupt: ein eigener Stil, den man als innovativ und ästhetisch faszinierend bezeichnen kann."

direkt zum Kochbuch Bonewitz, Michael: Gebrannte Möhre oder die Küche der Leidenschaft

Pasta e Opera: Klassische italienische Rezepte - große italienische Arien von Carluccio, Antonio

Liebhaber italienischer Lebensart werden mit dieser Kombination aus Kochbuch und CD besonders zufrieden sein. Chefkoch Antonio Carluccio hat 60 klassische Rezepte zu 15 mehrgängigen Menüs zusammengestellt. Zur Abrundung des kulinarischen Genusses bietet die CD Arien und Chorwerke aus beliebten italienischen Opern. Ein willkommenes Geschenk für alle Italienliebhaber, für Opernfans und Freunde guten Essens.

direkt zum Kochbuch Carluccio, Antonio: Pasta e Opera: Klassische italienische Rezepte - große italienische Arien

Chakall kocht von Chakall

Rund 90 spannende neue Rezepte, mit Aromen aus den Küchen Südamerikas, Afrikas, Asiens und Südeuropas. Chakall greift Bewährtes auf und kombiniert es neu oder bringt uns einfach Traditionelles aus den Kochtraditionen der Welt nahe. Die Bandbreite der Rezepte reicht von Fleisch, Fisch und Meeresfrüchten, Vorspeisen, Suppen und vegetarischen Gerichten bis hin zu Nachspeisen und Drinks vom Ceviche mit Mango (peruanisches Sushi) über gebackenen Camembert mit Quitten bis hin zu gedämpftem Lachs mit Koriander. Alle Rezepte sind mit leicht verständlichen Schritt-für Schritt-Anleitungen sehr gut für Küchenneulinge geeignet. Die 6 Kapitel des Kochbuchs sind jeweils einem Anlass und der ihm entsprechenden Stimmung gewidmet: Romantisches Dinner zu zweit, Gute-Laune-Küche, Quick & Easy, Party-Fingerfood, Slow Food, Fernweh. Jedes Kapitel enthält auch einen Musiktipp von Chakall damit beim Kochen und Essen die richtige Laune aufkommt!

direkt zum Kochbuch Chakall: Chakall kocht

In der Küche mit Alain Passard Rezension, Buchbesprechung von Christophe Blain

Delikat! Alain Passard, Pariser Drei-Sterne-Koch und Star der Gemüseküche, hat sich über die Schulter und in die Töpfe schauen lassen - von einem weiteren Meister seines Fachs, Christophe Blain. Der Comiczeichner hat Alain Passard mehr als zwei Jahre lang begleitet und den Alltag des Maître, seine Ästhetik und Philosophie des Kochens in gewohnt ausdrucksstarken Zeichnungen eingefangen. Das Ergebnis ist ein kluges, lehrreiches und hochamüsantes Buch, mit dem Christophe Blain einmal mehr den Beweis erbringt, welch Potenzial der Comic abseits ausgetretener Pfade bietet.

direkt zum Kochbuch Christophe Blain: In der Küche mit Alain Passard

Kulinarische Festspiele von Depardieu, Gerard

Das eigene Restaurant war der große Traum Gérard Depardieus. Unweit der Pariser Oper eröffnete er 2003 das "La Fontaine Gaillon" und präsentiert die Klassiker der französischen Küche, vonKalbsragout über Muscheln in Weißwein bis zum Côte de Boeuf mit Sauce Bearnaise. Die französische und italienische Küche prägen seinen Kochstil. Nun trifft dieser eher auf das Traditionelle besonnene Koch und Genussmensch auf Roland Trettl aus dem "Ikarus" in Salzburgs Hangar-7. Sie diskutieren ihre Kochphilosophie, sprechen über ihre Erfahrungen und ihr Küchenleben. Und sie präsentieren ihre besten Rezepte in einem gemeinsamen Kochbuch. Denn so unterschiedlich die beiden Köche auch scheinen mögen, traditionell gegen modern, besonnen gegen innovativ, so wunderbar fügen sich die einzelnen Gerichte doch zu einem harmonischen Ganzen. Gegensätze ziehen sich an.

direkt zum Kochbuch Depardieu, Gerard: Kulinarische Festspiele

Desserts und Patisserie: Grand livre de cuisine Teil 2 von Ducasse, Alain

Mit 'Desserts und Patisserie' führt der weltbekannte '9-Sterne-Koch' Alain Ducasse seine Reihe 'Grand livre de Cuisine' fort. Auf 584 Seiten mit über 250 köstlichen Dessertrezepten beweist Alain Ducasse auch in seinen süßen Kreationen eine große Vielseitigkeit. Von einfachen Rhabarber-Erdbeertörtchen oder Erdnusskeksen über exotische Mangohälften mit Sorbet oder Kokosnusseis in einer Schokokugel bis hin zu raffiniertem Lakritzmousse in marmorierten Guanaja-Schokoladenförmchen oder auch Erdbeertürmchen mit Thymiansauce und Honigeis - dieses Buch hat für jeden Geschmack und Anspruch etwas zu bieten. Allein die 50 verschiedenen Petit Fours-Varianten, mit denen der jüngst vom SPIEGEL als 'Global Player der Haute Cuisine' bezeichnete Ducasse aufwartet, sind eine Sünde wert. Rezepte aus aller Welt machen aus 'Desserts und Patisserie' eine wahre Ideenfundgrube für den Abschluss eines perfekten Essens. Bei aller Raffinesse hält sich Alain Ducasse an solide Grundlagen und exzellente Technik als Basis seiner Arbeit, mit dem Anspruch diese stets zu verbessern und zu verfeinern. Wie man es von ihm kennt, legt er höchsten Wert auf die Qualität seiner Zutaten; Früchte finden besondere Berücksichtigung in seinen Kreationen. Zahlreiche, großformatige Farbfotos der süßen Kompositionen erleichtern mit Liebe zum Detail das Anrichten und geben Anreize für neue Ideen. Detaillierte Zutatenlisten und Mengenangaben, Grundrezepturen mit Schritt-für-Schritt-Anweisungen, eine Saisontabelle sowie eine Warenkunde machen dieses Buch zu einem umfassenden kulinarischen Werk für Süßspeisen.

direkt zum Kochbuch Ducasse, Alain: Desserts und Patisserie: Grand livre de cuisine Teil 2

Grand Livre de cuisine: Kulinarische Enzyklopädie Teil 1 von Ducasse, Alain

Alain Ducasse, einer der weltbekanntesten Köche, legt mit dieser Enzyklopädie der französischen und mediterranen Kochkunst ein außergewöhnliches Kochbuch vor. 700 Rezepte der Profiküche, von einfach bis hin zur hohen Kochkunst, von klassisch bis innovativ, mit alltäglichen bis hin zu erlesenen Zutaten, ist dieses Kochbuch so umfassend wie kaum ein anderes. Jeder Profikoch, aber auch der ambitionierte Hobbykoch sollte dieses Buch haben. Die Rezepte sind in Kapitel gegliedert nach Fisch, Fleisch, Gemüse mit vielen Untergruppierungen wie Meeresfische, Süßwasserfische, Krustentiere, Muscheln ... Ein Rezeptregister erleichtert das Auffinden des gewünschten Rezepts. Eine umfassende Warenkunde, Grundrezepturen, eine Tabelle über die Saison der Produkte sowie Mengenangaben pro Person vervollständigen dieses Werk. Mit der zum Buch gehörenden CD kann jedes Rezept ausgedruckt und in die Küche mitgenommen werden.

direkt zum Kochbuch Ducasse, Alain: Grand Livre de cuisine: Kulinarische Enzyklopädie Teil 1

Freitag in Deutschland: 10 wunderbare Menüs von Sternekoch Björn Freitag von Freitag, Björn

Großartige Köche bekommen Sterne. Und was bekommen großartige Kochbücher? Wenn Sie die Freude an ganz besonderen Büchern mit uns teilen, werden Sie dieses Kochbuch lieben. Für unser bisher ehrgeizigstes Projekt ist es uns gelungen, mit Björn Freitag einen der angesagtesten Sterneköche Deutschlands für eine wunderbare Buchidee zu gewinnen. Björn Freitag hat für dieses Buch mit großem persönlichen Engagement 10 außergewöhnliche 3-Gänge-Menüs auf Sterne-Niveau aus der feinen deutschen Küche komponiert, die auch dem ambitionierten Hobbykoch gelingen werden. Über 15 Millionen Zuschauern beweist Björn Freitag im Fernsehen bereits jeden Monat, dass die richtigen Rezepte auch ohne übertriebenen Aufwand grandios schmecken. Billy Wagner, Sommelier aus dem legendären Monkeys, gibt dazu Weinempfehlungen für Kenner.

direkt zum Kochbuch Freitag, Björn: Freitag in Deutschland: 10 wunderbare Menüs von Sternekoch Björn Freitag

Seite:

Über Kochbuch-Couch.de