Mein Küchenbalkon von Alex Mitchell

Noch nie haben so viele Menschen in der Stadt gelebt wie heute, noch nie war die Freude an gesunden und selbst angebauten Früchten so groß. Auch wer nur sehr wenig Platz und keinen Garten hat, braucht auf eigenes Gemüse, Obst und Kräuter nicht zu verzichten. Überall ist Raum zum Wachsen: Kräuter schmiegen sich an warme Mauern, Salat sprießt in einer ausrangierten Dachrinne, Bohnen und Tomaten im Topf erobern einen Hutständer. Das Buch zeigt eine Fülle von kreativen und ungewöhnlichen Ideen mit praktischen Pflanztipps - auch für Dachterrassen und Kübelgärten.

direkt zum Kochbuch Alex Mitchell: Mein Küchenbalkon

Geschenke aus Kräutern & Wildfrüchten Rezension, Buchbesprechung von Anke Schütz

Ganz individuell: kulinarische und dekorative Geschenkideen · 50 Vorschläge für Rezept- und Deko-Ideen mit Kräutern und Wildpflanzen aus Garten und Natur · Ein abwechslungsreicher Mix für alle Jahreszeiten mit Tipps für Geschenkverpackungen · Von Wildkräuterpesto, Blümchen-Osternest und Birkenkranz über Senfblütenbutter und Graszopf-Deko bis zu Schlehenlikör, Halloween-Kürbis, Walnussbrot und Tannengrün-Girlande.

direkt zum Kochbuch Anke Schütz: Geschenke aus Kräutern & Wildfrüchten

Geschenke aus meinem Garten Rezension, Buchbesprechung von Barbara Krasemann

Am Schönsten ist es selbstgemacht - das gilt besonders für originelle Geschenke und Mitbringsel. Immer mehr Menschen entdecken die Freude an handgemachten Eigenkreationen, am liebsten mit natürlichen Materialien. Dieses Buch zeigt einzigartige Ideen, wie sich Pflanzen in essbare Köstlichkeiten, fantasievolle Dekorationen und verführerische Wellness-Produkte verwandeln lassen. Passend zu den Jahreszeiten von Frühlingsschokolade bis Weihnachtslikör, von Beerentee bis Zimtseife sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Ein Geschenkbuch und Inspirationsquelle für kreative "Do-it-yourself"-Liebhaber.

direkt zum Kochbuch Barbara Krasemann: Geschenke aus meinem Garten

Noch mehr Essen von der Wiese Rezension, Buchbesprechung von Ruff, Carola

Heute geht ein Ernährungstrend zurück zu dem, was die Natur uns bietet u.a. zu wild wachsenden Pflanzen und Kräutern, die weder gezüchtet noch chemisch bearbeitet wurden. Aus der Vielzahl der essbaren Wildkräuter stellt der Küchenratgeber wohlschmeckende Sorten vor, die viele Vitamine, gesunde Wirk- und Mineralstoffe enthalten, so häufig sind, dass man genügend für eine Mahlzeit findet, keine giftigen Doppelgänger haben und ohne Aufwand verarbeitet werden können. Dazu bietet die Autorin eine Vielzahl von Rezeptideen für die Verarbeitung der Triebe, Blüten, Blätter, Früchte oder Samen zu grünen Smoothies, zarten Gelees, Sirup, Blütenzucker oder Kräutersalz, zu Gebäck, Desserts, Salaten und Suppen, Beilagen oder Snacks.

direkt zum Kochbuch Ruff, Carola: Noch mehr Essen von der Wiese

Über Kochbuch-Couch.de